Unser Instrument des Monats März: Der W.Hoffmann P 188

Ein Kraftpaket von einem Flügel – für anspruchsvollste junge Nachwuchspianisten

Mit unseren W.Hoffmann Professional Instrumenten möchten wir jungen Profipianisten Instrumente an die Hand geben, mit denen sie sich künstlerisch weiterentwickeln und ihr musikalisches Potential entfalten können.

Zahlreiche Details wie beispielsweise die Verwendung der hauseigenen C. Bechstein Hammerköpfe mit Mahagoni-Kern, Ebenholz-Halbtontasten und die Regulation sowie Intonation durch Konzerttechniker sorgen für ein Klang- und Spielerlebnis fast wie an den Konzertflügeln, die die jungen Musiker aus ihrer Ausbildung an den Musikhochschulen rund um die Welt kennen.

In den letzten Jahren haben sich die beiden C. Bechstein Manufakturen in Seifhennersdorf und Hradec Králové zu hochspezialisierten Kompetenzcentren für unterschiedliche Bereiche des Klavierbaus weiterentwickelt. So entstehen Synergien und verschiedene Arbeitsschritte können noch effizienter bearbeitet werden. Der Einsatz von hochpräziser CNC-Technik optimiert den Fertigungsprozess, das lässt sich hören und spüren.

Diese hochwertige Serie wird auch den hohen Ansprüchen von Profi-Spielern gerecht, überzeugt durch enorme Leistungsfähigkeit zu einem dennoch erschwinglichen Preis.

 

 

Mehr über das Instrument erfahren