C. Bechstein eröffnet neues Centrum in Nürnberg

Der C. Bechstein Konzern wächst weiter und eröffnet das neue C. Bechstein Centrum Nürnberg.

19. Oktober 2021

Das neue C. Bechstein Centrum Nürnberg liegt in direkter Nachbarschaft zur berühmten Lorenzkirche. Auf 725 qm und zwei Etagen, verbunden durch eine elegante Wendeltreppe, können die 70 Instrumente angespielt werden. Musikliebhaber finden vom Einsteigerklavier bis zum Konzertflügel eine hochwertige Auswahl vor und werden von Klavierbaumeister Alexander Kerstan und Klavierbauer Benjamin Stöckle kompetent beraten. Eine stilvoll-zeitlose Einrichtung mit europäischem Natureichenparkett und raffiniertem Beleuchtungskonzept schafft im neuen C. Bechstein Centrum eine angenehme Atmosphäre, um die Instrumente der Marken C. Bechstein, W.Hoffmann und Zimmermann in den neuen Räumlichkeiten genießen zu können. Alle Klaviere und Flügel können auch gemietet werden.

Dass das neue C. Bechstein Centrum im Bankenviertel zu finden ist, zeigt sich in einem ganz besonderen Raum: Der C. Bechstein Tresor besteht aus Klavierstudios, in denen man auf zwei Klavieren vierhändig spielen oder die Premiumflügel aus dem Hause C. Bechstein in Ruhe testen kann. In der Meisterwerkstatt werden kleinere Reparaturen erledigt oder Mietflügel für den Konzerteinsatz vorbereitet.

Mit zahleichen Veranstaltungen – beispielsweise dem Workshop für Kinder „Die kleinen Klavierbauer“ – möchte das neue Bechstein-Team das Musikleben in der zweitgrößten Stadt Bayerns beleben. „Wir freuen uns darauf, in der Meistersingerstadt einen neuen musikalischen Akzent zu setzen“, erklärt Centerleiter Kerstan. „Wir laden alle Freundinnen und Freunde schöner Töne ein, uns am Lorenzplatz zu besuchen!“

 

Adresse und Kontakt:

C. Bechstein Centrum Nürnberg

Lorenzer Platz 29

90402 Nürnberg

Tel. 0911 - 211 022 35

nuernberg@bechstein.de

https://www.bechstein.com/centren/nuernberg

 

Der C. Bechstein Konzern

C. Bechstein Pianofortefabrik Berlin/C. Bechstein Europe

1853 von Carl Bechstein in Berlin gegründet, ist die Marke C. Bechstein ein Synonym für Flügel und Klaviere der absoluten Spitzenklasse. Die C. Bechstein-Instrumente werden heute in der sächsischen Manufaktur in Seifhennersdorf gefertigt. Im Tochterunternehmen C. Bechstein Europe im tschechischen Hradec Králové werden die Klaviere und Flügel der Marke W.Hoffmann gebaut. Die Instrumente sind über ein weltweites Netz ausgewählter Partner sowie in Deutschland, Österreich und Tschechien über 16 konzerneigene C. Bechstein Centren erhältlich. Der C. Bechstein Konzern ist mit mehr als 600 Mitarbeitern und einem Konzernumsatz von 65 Mio Euro (2020) der wesentliche Hersteller von Klavieren und Flügeln in Europa.

 

Fotos © Nicolai Kubera

Die Pressemitteilung sowie Pressefotos (© Nicolai Kubera) können Sie hier herunterladen