Neuigkeit

C. Bechstein Award 2018 an verdiente Händler und Importeure verliehen

Während der Frankfurter Musikmesse 2018 wurde der C. Bechstein Award in verschiedenen Kategorien an engagierte Händler, Importeure und Partner verliehen.

(Foto: Karl Schulze, Simon Pollard, Stefan Freymuth, Werner Albrecht, Markus Landolt, Christian Stühlmeyer and Ralf Dewor)

"Bechstein Meets Friends" war der Titel einer Hausausstellung und Präsentation während der Frankfurter Musikmesse 2018 im C. Bechstein Centrum Frankfurt. Das C. Bechstein Team präsentierte Produktneuigkeiten und stellte geplante Marketingmaßnahmen vor.

Ralf Dewor (CSO - Board of Directors) ehrte anschließend die Bemühungen und der engagierte Einsatz einiger internationaler C. Bechstein Partner, Händler und Importeure mit den C. Bechstein Awards 2018:

◉ Klaus Kreutzer (Leipzig Pianos, Deutschland) erhielt den "Award für herausragenden Erfolg im institutionellen Geschäft "

◉ Christian Stühlmeyer (Pianohaus Kemp, Deutschland) wurde mit dem "Preis für herausragende Leistungen bei C. Bechstein Marketingaktivitäten" ausgezeichnet

◉ Markus Landolt (Musica Nova, Schweiz) erhielt den "Preis für herausragende Leistungen im Vertrieb"

◉ Simon Pollard (Miller's Music, Großbritannien) erhielt den "Preis für herausragende Leistungen als Newcomer"

Herzliche Glückwünsche an alle Preisträger!