08.06.2022

5-Sterne-Musik im Schwarzwald: Haiou Zhangs neue Konzertreihe im Öschberghof

Haiou Zhang brilliert auf C. Bechstein mit seiner neuen Konzertreihe "Öschberghof Klassik International", eine Kooperation mit dem 5 Sterne Superior Resorthotel Öschberghof, das internationale Klassikstars in die sanfte Hügellandschaft der Baar einlädt.

Das zwischen Schwarzwald, Schweiz und Bodensee liegende Hotel Öschberghof bietet mit seiner idyllischen Umgebung ideale Voraussetzungen für den Genuss von klassischen Konzerten. Das dachte sich auch der Geschäftsführer des Öschberghofs Alexander Aisenbrey, der zusammen mit Starpianist Haiou Zhang die neue Reihe "Öschberghof Klassik International" ins Leben rief. Der 400 qm große Beethovensaal im Öschberghof weist eine topmoderne Ausstattung vor: Ein Parkettboden, bodentiefe Fenster und ein höhenverstellbares Akustik-Panel sorgen für den optimalen Hörgenuss und als Krönung hat sich der Öschberghof einen neuen C. Bechstein Konzertflügel D282 zugelegt, der von Haiou Zhang extra für diesen Anlass ausgewählt wurde.

Am 9. April fand zum Auftakt der neuen Konzertreihe 2022 ein Liederabend mit dem SWR2 New Talent des Jahres, das Duo Esther Valentin-Fieguth, Mezzosopran und Anastasia Grishutina, Klavier, statt, der live im Radio übertragen wurde. Danach traten unter anderem die WDR Sinfonieorchester Chamber Players sowie die Geigerin Tianwa Yang auf, die zusammen mit dem General Musik Direktor Haiou Zhang zum 50. Jubiläum der deutsch-chinesischen diplomatischen Beziehung neben berühmten Kompositionen aus China wie dem "Butterfly lover's Violin Concerto" auch Beethovens Frühlingssonate präsentierte. Ein begeistertes Publikum erlebte zuletzt den Gewinner des letztjährigen Concours Reine Elisabeth in Brüssel Jonathan Fournel, der mit seiner großartige Darbietung Chopins h-Moll Sonate Op. 58 und Brahms f-Moll Sonate Op. 5 alle Herzen ergriff.

In der laufenden Spielzeit sind noch Konzerte mit Eva Gevorgyan (30. September), Felix Klieser und Christof Keymer (3. Dezember) sowie PreisträgerInnen des ARD-Wettbewerbs und des Joseph Joachim Violinenwettbewerbs geplant. Wir freuen uns auf viele Klassikkonzerte der Spitzenklasse im Öschberghof!

Fotocredits: Blackwood Media