Influencers of Resonance: Nikol Bóková

Im nächsten C. Bechstein Konzerte im Koster St. Agnes spielt die tschechische Pianistin Nikol Bóková neben eigenen auch Werke von Rachmaninow, Skrjabin, Chopin und Bach.

Uhr

"Als 'Influencer of Resonance' möchte ich ein einziges prismatisches Programm, eine kohärente Welt der Farben, aus einer Vielzahl von kleinen Formen schaffen. Darin werde ich klassische Kompositionen mit eigenen Werken abwechseln, durchzogen von gelegentlichen Improvisationen, bei denen ich mich gerne von der bezaubernden Atmosphäre des Klosters St. Agnes, dem Publikum, dem prächtigen Instrument und dem Moment selbst inspirieren lasse."

 

Programm:

Nikol Bóková: Intro
Sergei Rachmaninoff: Étude-tableau No. 2 in C major, op. 33, Moment musicaux No. 4 in E minor, op. 16 , Prelude No. 5 in G major, op. 32, Étude-tableau No. 5 in E-flat minor, op. 39
Frédéric Chopin: Piano Etude No. 12 in C minor, op. 25, Prelude No. 2 in C minor, op. 28, Prelude No. 4 in E minor, op. 18, Prelude No. 24 in D major, op. 28
Nikol Bóková: The Weight of Light Thoughts, Sergei, Perseids, Capable of Motion
Franz Liszt: Petrarch Sonnet No. 104 (from Years of Pilgrimage)
Johann Sebastian Bach: Prelude and Fugue in E minor, BWV 855
Alexander Nikolayevich Scriabin: Etude No. 2 in F-sharp minor, op. 8

Weitere Informationen und Tickets

Anežský klášter
U Milosrdných 17
110 00 Praha 1