Klavierakademie in Litauen geht in die dritte Runde

Junge Pianisten können sich noch bis zum 1. Mai 2019 bewerben

Zum dritten Mal können junge Pianisten sich für einen Platz in der Klavierakademie Klaipėda Piano Masters an der litauischen Küste bewerben.

2019 findet die Akademie vom 18.-28. Juli in der Hafenstadt Klaipėda. Die Teilnehmenden erhalten Klavierunterricht bei dem renommierten litauischen Pianisten Gintaras Januševičius und können an Seminaren und Workshops zu Themen wie Effizientes Üben, Programmplanung für ein Rezital oder eine Wettbewerbsrunde und Bühnenpräsenz teilnehmen. 

Daneben gehört zu der Akademie ein Fitnessprogramm mit zwei Massagen pro Teilnehmer sowie Übungen, die auf Elementen aus Tanz, Yoga und Alexandertechnik basieren. 

C. Bechstein ist Gründungspartner der Akademie, und während der Klavierstunden spielen die Teilnehmenden einen C. Bechstein Flügel C234. 

Für die Akademie gibt es 25 Plätze.
Die Kosten belaufen sich auf 380€ pro Person inkl. Unterkunft.

 

 

Mehr Informationen und Bewerbung