Neuigkeit

Haiou Zhang gibt umjubelten Klavierabend auf Bechstein in China

Haiou Zhang, geboren 1984 in China, gehört zu den erfolgreichsten Musikern seiner Generation.

Der Pianist Haiou Zhang besuchte jetzt seine Heimatstadt Hohhot in China, um einen Meisterkurs an der örtlichen Universität zu geben und sein herausragendes Können bei einem Klavierabend unter Beweis zu stellen. Haiou Zhang musizierte bei diesen Veranstaltungen auf einem C. Bechstein Konzertflügel.

Haiou Zhang, geboren 1984 in China, gehört zu den erfolgreichsten Musikern seiner Generation. Im Alter von zehn Jahren wurde Zhang am Musikkonservatorium in Peking angenommen. Er studierte zuerst in Peking und dann bis zum Konzertexamen bei Bernd Goetzke in Hannover. Als glänzender Virtuose wurde er weltweit für seine Einspielung der Liszt-Sonate auf einem C. Bechstein Konzertflügel für das Label Hänssler Classic gefeiert. Auch in Deutschland wird Haiou Zhang bald wieder zu hören sein: Im Juli spielt er beim Internationalen Musikfestival in Buxtehude, im November wird er ein exklusives C. Bechstein Klavierkonzert geben.