Bechstein Young Professionals: Iulia Marin

Die rumänische Pianistin Iulia Marin präsentiert am 22. September 2022 ein Programm mit Werken von Rameau, Ravel und Strawinsky.

Uhr

Die rumänische Pianistin IULIA MARIN konzertierte in den USA, Italien, England, Holland, Österreich, Deutschland, Schweden und Polen, u. a. in der Weill Hall in der Carnegie Hall, der St. Paul’s Chapel (New York), beim Karlskrona International Piano Festival, dem Niestetaler Klavierfestival Kassel und der Heidelberger Klavierwoche. Darüber hinaus trat sie erfolgreich bei nationalen und internationalen Wettbewerben an und erspielte sich z.B. den 1. Preis beim internationalen W. A. Mozart Wettbewerb Rumänien, Silber- und Bronze- medaillen bei der World Piano Competition (Cincinnati) sowie den 2. Preis bei der Eisenberg-Fried Concerto Competition New York. Nach dem Bachelor-Abschluss an der Manhattan School of Music New York in der Klasse von Phillip Kawin machte Iulia ihren Master-Abschluss an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bei Roland Krüger. Sie ist Trägerin des Artur Balsam Scholarship Award in New York und des „Musik braucht Freunde“ Stipendienpreises Hannover.

Werke von Rameau, Ravel und Strawinsky

Foto ©  Marie Staggat

C. Bechstein Centrum Hannover
Königstraße 50 A
30175 Hannover
Tel. +49 - 511 - 843 00 150
Fax. +49 - 511 - 843 00 159