Neuigkeit

Sir András Schiff wählt C. Bechstein Flügel aus

Der berühmte Pianist Sir András Schiff besuchte das C. Bechstein Centrum in Berlin und wählte zwei C. Bechstein Flügel B 212 für die Kronberg Academy aus.

Hoher Besuch im C. Bechstein Centrum Berlin: Sir András Schiff wählte gleich zwei C. Bechstein Flügel B 212 für die renommierte Kronberg Academy aus. Sein wunderbar leuchtendes Klavierspiel ließen die Flügel in schönstem Licht glänzen.

Die Kronberg Academy ist Ausbildungsstätte und Inspirationsort für Musiker aller Generationen. Sie bringt außergewöhnlich begabte junge Geiger, Bratschisten und Cellisten mit den großen Künstlern unserer Zeit zusammen, damit diese ihnen ihre Erfahrungen, Ideen und Werte weitergeben und sie darin unterstützen zu Künstlern zu reifen. Unter der Leitung von Sir András Schiff, Mitglied im Künstlerischen Beirat der Kronberg Academy Stiftung, wird die Kronberg Academy in Zukunft auch verstärkt junge Pianisten ausbilden und fördern, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Kammermusik liegen wird.

Sir András‘ lobende Worte bestätigen uns in unserer Arbeit. Wir wünschen den jungen Pianisten, die nach der Sommerpause in Kronberg an den Instrumenten spielen werden, schon jetzt viel Vergnügen. Und András Schiff wünschen wir natürlich viel Freude beim Unterrichten an unseren Instrumenten!