06.01.2023

Sir András Schiff baut Brücken bei C. Bechstein Klavierabenden 2023 in Wien

Nach umfassender Renovierung erklingt der historische Ehrbar Saal im vierten Bezirk der Wiener Innenstadt in neuem Glanz. Passend dazu eröffnet im Januar die Reihe der C. Bechstein Klavierabende Wien.

Nach mehreren erfolgreichen Saisons im Konzerthaus Berlin und dem Brucknerhaus Linz kommen die C. Bechstein Klavierabende nun auch nach Wien. Die Reihe präsentiert junge Spitzentalente wie Aaron Pilsan und Haiou Zhang, die am Anfang großer Karrieren stehen. Eine Besonderheit der C. Bechstein Klavierabende Wien ist die Kooperation mit Sir András Schiffs Nachwuchsprogramm „Building Bridges“. An zwei Abenden wird dieser seine persönlich ausgewählten Protégés, den aus Israel stammenden Itai Navon und die Amerikanerin Avery Gagliano, vorstellen. Sir András Schiff betont: „Für mich ist es eine besondere Freude, mit der Firma Bechstein zu kooperieren, die genauso sorgfältig [wie `Building Bridges‘ mit jungen Pianist*innen] mit ihren Instrumenten umgeht, und dabei ist, wichtige Veranstaltungsorte und -reihen quer durch Europa zu gründen und auszubauen. Ich bin stolz und dankbar, im Ehrbar Saal Wien auf Einladung von Bechstein „Building Bridges“ präsentieren zu dürfen.“

Machen Sie sich auf Klavierabende der Extraklasse gefasst!

 

Saisoneröffnungskonzert: Großes Theater, 19.01.2023, 19 Uhr

Aaron Pilsan konzertiert regelmäßig in den renommiertesten Konzertsälen Europas und bei führenden Festivals weltweit. Beim C. Bechstein Klavierabend spielt er Werke von Schumann, Liszt, Grünfeld sowie Enescu.

Sir András Schiff präsentiert: Itai Navon, 02.03.2023, 19 Uhr

Itani Navon erhielt Unterricht von Größen wie Daniel Barenboim, Murray Perahia oder Emanuel Ax. Wir freuen uns, ihn mit einem Programm aus Werken von Haydn, Schubert, Smetana und Brahms im Ehrbar Saal zu begrüßen.

Bedeutende Sonaten – Beethoven und Liszt, 11.05.2023, 19 Uhr

Soloabende führten ihn in die Philharmonie Berlin, die Hamburger Elbphilharmonie und das Concertgebouw Amsterdam. Im Ehrbar Saal präsentiert der gefeierte Haiou Zhang Beethovens letzte Sonate op. 111 sowie Liszts Sonate in h-Moll.

Sir András Schiff präsentiert: Avery Gagliano, 15.06.2023, 19 Uhr

Avery Gagliano ist Gewinnerin des 10. Nationalen Chopin-Klavierwettbewerbs 2020 in den USA, in dessen Folge sie bei der Verbier Festival Academy und der Louis Vuitton Foundation in Paris auftrat. Im C. Bechstein Klavierabend ist sie zu hören mit Werken von Bach, Mozart, Chopin und Szymanowski.

 

Karten zu 35 Euro (Kategorie 1)/25 Euro (Kategorie 2) hier!

Ehrbar Saal
Mühlgasse 30
1040 Wien