Neuigkeit

GrauSchumacher Piano Duo nimmt neue CD auf C. Bechstein auf

Das GrauSchumacher Piano Duo veröffentlicht neue CD - aufgenommen auf zwei C. Bechstein D 282 Konzertflügeln.

Das deutsche Label Neos hat gerade eine neue CD des GrauSchumacher Piano Duos veröffentlicht. Andreas Grau und Götz Schumacher haben die Konzerte für zwei Klaviere von Francis Poulenc, Colin McPhee und John Adams mit dem Trio Mediaeval und dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Brad Lubman in den berühmten Teldex Studio Berlin aufgenommen. Die Pianisten spielten an zwei C. Bechstein Flügeln D282, betreut von C. Bechstein Konzerttechniker Torben Garlin. Produziert wurde die Aufnahme von Deutschlandradio Kultur mit Rainer Pöllmann (Executive Hersteller) und Florian B. Schmidt (Aufnahme).

Neben dem bekannten "Concerto en ré mineur" von Francis Poulenc finden sich mit "Tabuh-Tabuhan" von  Colin McPhee (eine Toccata für Orchester und zwei Klaviere) und "Grand Pianola Music" für zwei Klaviere, drei Frauenstimmen, Bläser und Schlagwerk von John Adams zwei wirklich hörenswerte moderne Werke aus der Minimal Music. Herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderbaren Aufnahme!

Mehr über das GrauSchumacher Piano Duo