Duo Tal & Groethuysen: Die Kunst der Fuge

Das Duo Tal & Groethuysen präsentiert am 17. Februar 2022 beim C. Bechstein Klavierabend im Konzerthaus Berlin eine spannende Bearbeitung von Bachs Kunst der Fuge von Reinhard Febel, die 2015 als Auftragswerk entstanden ist.

Uhr

Johann Sebastian Bachs „Kunst der Fuge“ BWV 1080 gilt als eines der Manifeste der Kontrapunktik, von dem es zudem unzählige Bearbeitungen gibt. Der deutsche Komponist Reinhard Febel (*1952) hat als Auftragswerk der Ansbacher Bachwochen 2015 eine neue Sicht auf das Werk für zwei Klaviere entworfen. Der komplette originale Notentext bildete dabei die Basis, Febel hat jedoch durch "Tempo- und Rhythmusveränderungen, Echowirkungen und Klangfarbenverfremdungen, aber auch über hinzugefügte Obertöne eine raffinierte, reizvolle und manuell höchst anspruchsvolle Spielfläche kreiert". (Rondo)

Die israelische Pianistin Yaara Tal und ihr deutscher Partner Andreas Groethuysen bilden eines der weltweit führenden Klavierduos und konzertieren in den renommiertesten Veranstaltungsrahmen weltweit. Ein besonderes Markenzeichen von Tal & Groethuysen ist die Kreativität in der Gestaltung der Programme, in denen auch immer wieder zu Unrecht vernachlässigte Schätze des Repertoires zu neuer Geltung kommen – und zwar für zwei Klaviere und für Klavier zu vier Händen. Ein wesentlicher Bestandteil des internationalen Erfolges des Duos Tal & Groethuysen ist die exklusive Zusammenarbeit mit der Schallplattenfirma SONY Classical. In den über 30 Jahren ihrer Konzerttätigkeit als Klavierduo haben Tal & Groethuysen über 35 Alben eingespielt, von denen eine ungewöhnlich große Anzahl preisgekrönt sind. Auch ihre 2020 erschienenen „18 Studien“ von Reinhard Febel auf einer Doppel-CD erhielten den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. 2014 folgte das Duo dem Ruf einer Professur für "Klavier solo und Klavierduo" zum Mozarteum Salzburg, an dem Andreas Groethuysen zudem die Abteilung Tasteninstrumente leitet.

Programm
Reinhard Febel: Bearbeitungen von Johann Sebastian Bachs „Kunst der Fuge“

 

Fotos © Gustav Eckart und Michael Leis

Tickets zu 20 und 25 Euro sind direkt beim Konzerthaus Berlin erhältlich.

Konzerthaus Berlin - Kleiner Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin
Tel. +49 30 203092101

Ihre Ansprechpartner

im C. Bechstein Centrum - Ihr Klaviergeschäft in Berlin
Roland Arndt
Roland Arndt
Leiter Centrum & Klavierbauer
Satoshi Yasuda
Satoshi Yasuda
Stellvertretender Leiter Centrum & Klavierbauer
C. Bechstein Centrum Berlin
Kantstraße 17
10623 Berlin
E-MAIL

berlin@bechstein.de

SKYPE

Bechstein_Berlin 

SOCIAL MEDIA

Facebook

 
Öffnungszeiten

Mo - Sa: 10:00 - 19.00 Uhr


Weitere Termine sind nach Absprache selbstverständlich möglich.

 

Rechtliches

C. Bechstein Centrum Berlin GmbH
Kantstrasse 17
10623 Berlin

Geschäftsführer: Stefan Freymuth, Ralf Dewor, Jens-Uwe Lemcke

Amtsgericht Charlottenburg HRB 199310 B Steuer-Nr. 29/081/60645

C. Bechstein Centrum Berlin Euro Visa, MasterCard, Barzahlung, Rechnung, EC-Karte Erleben Sie eine einzigartige Auswahl an Flügeln und Klavieren im C. Bechstein Centrum Berlin – dem großen Klavierhaus im Herzen der Hauptstadt. Hinter der geschwungenen Fassade des stilwerk Berlin findet sich eine große Auswahl an Instrumenten: Flügel und Klaviere der Premiummarken C.Bechstein und Bechstein (Made in Germany) oder von der Einstiegsmarke Zimmermann, aber auch Digital-Pianos von Casio oder Roland sowie gebrauchte Instrumente. Damit wird vom Einstiegsklavier bis zum großen Konzertflügel alles geboten, was Pianoliebhaber sich wünschen können – beste Qualität für jeden Bedarf und für (fast) jedes Budget.Das C. Bechstein Centrum bietet auch die Möglichkeit, Instrumente zu mieten oder zu finanzieren und die eigene Meisterwerkstatt übernimmt das Stimmen, Regulieren oder Restaurieren Ihres Instrumentes. Freuen Sie sich auf die beste Beratung und Betreuung. C. Bechstein Centrum Berlin
Kantstr. 17 - im Stilwerk 10623 Berlin, Deutschland Berlin
Tel:+49 30 22 60 559 100, E-mail: berlin@bechstein.de Bechstein
Lat: 52.5061076 Lon: 13.324471499999959
C. Bechstein Centrum Berlin

Wir verwenden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien zu. Details ansehen