C. Bechstein CentrumC. Bechstein Centrum

C. Bechstein Centrum Dresden / DRESDNER PIANO SALON KIRSTEN GmbH

An der Frauenkirche 12 - Coselpalais
01067 Dresden
+49 - 351 - 49 77 28-0

Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Sa: 10:00 - 16:00 Uhr

Kontaktieren Sie uns

Willkommen im C. Bechstein Centrum Dresden

Erleben Sie eine einzigartige Auswahl an Flügeln und Klavieren im C. Bechstein Centrum Dresden im Coselpalais – dem großen Klavierhaus im Herzen von Sachsen. Sie finden bei uns Flügel und Klaviere der Premiummarken C. Bechstein und Bechstein (Made in Germany) oder der Einstiegsmarken W.Hoffmann und Zimmermann. Damit wird vom Einstiegsklavier bis zum großen Konzertflügel alles geboten, was Pianoliebhaber sich wünschen können – beste Qualität für jeden Bedarf und für (fast) jedes Budget.

Begrüssung
Begrüssung
Philosophie
Philosophie
Events/Aktuelles
Events/Aktuelles
Saalvermietung
Saalvermietung
Klavierunterricht
Klavierunterricht
Klavier mieten ab 59 Euro
Klavier mieten ab 59 Euro
Gebrauchte Klaviere und Flügel
Gebrauchte Klaviere und Flügel
Kundenstimmen
Kundenstimmen

Rundgang

durch das C. Bechstein Centrum Dresden im DRESDNER PIANO SALON

Suchen Sie einen Flügel oder ein Klavier?

Bei uns finden Sie Klaviere & Flügel der Marken:
C. Bechstein
C. Bechstein
Bechstein
Bechstein
W.Hoffmann
W.Hoffmann
Zimmermann Klaviere & Flügel
Zimmermann Klaviere & Flügel

Konzerte

Im C. Bechstein Centrum
Uhr |

Christmas meets Cuba

Die Klazz Brothers & Cuba Percussion laden Sie zu Christmas meets Cuba ein. Mehr erfahren

Christmas meets Cuba
Uhr
Classix im Coselpalais

Classix im Coselpalais

Ein Konzertabend mit Tomáš Jamník (Violine), Eva Jamníková (Cello) und Hana Vlasáková (Klavier). Mehr erfahren

Uhr
Junge Kunst im Palais

Junge Kunst im Palais

Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden stellen sich vor. Mehr erfahren

Uhr
prae adventum 2Hot-jazz´n boogie

prae adventum 2Hot-jazz´n boogie

Mario Meusel und Christian Schöbel entfalten musikalisch und in kurzen Worten ihre Gedanken zum Advent. Mehr erfahren

Uhr
prae adventum 2Hot-jazz´n boogie

prae adventum 2Hot-jazz´n boogie

Mario Meusel und Christian Schöbel entfalten musikalisch und in kurzen Worten ihre Gedanken zum Advent. Mehr erfahren

Uhr
Festliches Konzert

Festliches Konzert

Die Neue Jüdische Kammerphilharmonie Dresden (NJK) präsentiert das NJK Klaviertrio. Mehr erfahren

Uhr
Junge Meister der Klassik

Junge Meister der Klassik

Der usbekische Pianist Ulugbek Palvanov spielt Werke von Ludwig von Beethoven, Frédéric Chopin, Sergei Rachmaninow und Robert Schumann. Mehr erfahren

Uhr
Canto Ostinato (Simeon ten Holt)

Canto Ostinato (Simeon ten Holt)

Gedenk- und Benefizkonzert für den am 04.Oktober 2017 verstorbenen Pianisten Andreas Henkel. Mehr erfahren

Uhr
Oper mal anders

Oper mal anders

Richard Vardigans erzählt und spielt „Den Ring des Nibelungen" von Richard Wagner. Mehr erfahren

Uhr
Junge Meister der Klassik

Junge Meister der Klassik

Das Piano-Duo Vision mit Anna Ryaguzova und Maria Burnaeva interpretiert Werke für Klavier zu vier Händen. Mehr erfahren

Uhr
Junge Kunst im Palais

Junge Kunst im Palais

Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden stellen sich vor. Mehr erfahren

Uhr
Oper mal anders

Oper mal anders

Richard Vardigans erzählt und spielt die Oper „Die Fledermaus“ von Johann Strauß. Mehr erfahren

Uhr
Mysterium der Musik

Mysterium der Musik

Tatiana Pichkaeva aus St. Petersburg spielt Werke von Medtner, Scriabin, Mompou, Turina, Cosentino und Piazolla. Mehr erfahren

Uhr
Dresdner Dankeskonzerte

Dresdner Dankeskonzerte

Künstler richten Ihren Dank an den arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not. Mehr erfahren

Uhr
Swing, Boogie & New Orleans

Swing, Boogie & New Orleans

Jan Luley spielt am Flügel Best of Swing, Boogie & New Orleans Style Piano. Mehr erfahren

Uhr
Oper mal anders

Oper mal anders

Richard Vardigans erzählt und spielt „Schwanensee“ von Pjotr Iljitsch Tschaikowski. Mehr erfahren

Uhr
Classic Pop & Wave

Classic Pop & Wave

Pianist Lars Arnold entführt sein Publikum in das bunte, knallige, verrückte Jahrzehnt der 80iger Jahre. Mehr erfahren

Uhr
Preisträgerkonzert

Preisträgerkonzert

PreisträgerInnen des 55. Regionalwettbewerbs Dresden von"Jugend musiziert" stellen sich vor. Mehr erfahren

Uhr
Blues & BoogieWoogie

Blues & BoogieWoogie

Mit der kraftvollen, sensiblen und hochversierten Blues- und Boogiepianistin Ulrike Hausmann. Mehr erfahren

Uhr
Junge Meister der Klassik

Junge Meister der Klassik

Die russische Pianistin Anastasia Zorina spielt Kompositionen von Chopin, Schumann und Brahms. Mehr erfahren

Uhr
Oper mal anders

Oper mal anders

Richard Vardigans erzählt und spielt die Oper „Die Macht des Schicksals“ von Giuseppe Verdi. Mehr erfahren

Uhr
Junge Kunst im Palais

Junge Kunst im Palais

Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden stellen sich vor. Mehr erfahren

Uhr
Goethes Erben

Goethes Erben

Oswald Henke interpretiert die unterschiedlichsten Facetten der musikalischen Geschichte von Goethes Erben. Mehr erfahren

Uhr
Goethes Erben

Goethes Erben

Oswald Henke interpretiert die unterschiedlichsten Facetten der musikalischen Geschichte von Goethes Erben. Mehr erfahren

Uhr
Dresdner Dankeskonzerte

Dresdner Dankeskonzerte

Künstler richten Ihren Dank an den World Vision e.V. - Zukunft für Kinder. Mehr erfahren

Uhr
Blues & BoogieWoogie

Blues & BoogieWoogie

Für eine neue interessante Farbe sorgen Christoph Hampel, Bruno Laube Johannes Schubert. Mehr erfahren

Uhr
Oper mal anders

Oper mal anders

Richard Vardigans erzählt und spielt die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini. Mehr erfahren

Uhr
Junge Meister der Klassik

Junge Meister der Klassik

Die russische Pianistin Maria Burnaeva präsentiert Kompositionen von Bach, Beethoven und Liszt. Mehr erfahren

Uhr
Junge Kunst im Palais

Junge Kunst im Palais

Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden stellen sich vor. Mehr erfahren

Uhr
Junge Meister der Klassik

Junge Meister der Klassik

Die russische Pianistin Anna Ryaguzova spielt Werke von Scarlatti, Beethoven, Chopin und Rachmaninoff. Mehr erfahren

Uhr
Oper mal anders

Oper mal anders

Richard Vardigans erzählt und spielt die Musical „West Side Story“ von Leonard Bernstein. Mehr erfahren

Uhr
Jazz Gospel Dixieland

Jazz Gospel Dixieland

Das Konzert leitet der Chor „ROY. Ombiono“ aus Dresden mit traditionellen Gospelliedern ein. Mehr erfahren

Uhr
Dixieland Grand Cuvée

Dixieland Grand Cuvée

Jazz À Bichon spielt die Musik der 20er und 30er Jahre von New Orleans und Chicago. Mehr erfahren

Uhr
Junge Kunst im Palais

Junge Kunst im Palais

Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden stellen sich vor. Mehr erfahren

Uhr
Junge Kunst im Palais

Junge Kunst im Palais

Studierende der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden stellen sich vor. Mehr erfahren

Uhr
Junge Meister der Klassik

Junge Meister der Klassik

Pianist Andrej Kasik interpretiert Werke von Mozart, Ravel und Rachmaninow. Mehr erfahren

Uhr
Hommage à Claude Debussy

Hommage à Claude Debussy

Richard Vardigans spielt Klavierwerke des vor 100 Jahren verstorbenen Meisters. Mehr erfahren

Uhr
MEINE HERRN

MEINE HERRN

Lieder und Chansons der 20er bis 40er Jahre, von frech bis mondän, charmant und souverän! Mehr erfahren

Uhr
Preisträgerkonzert

Preisträgerkonzert

PreisträgerInnen des 56. Regionalwettbewerbs Dresden von"Jugend musiziert" stellen sich vor. Mehr erfahren

Ihre Ansprechpartner

im C. Bechstein Centrum Dresden
Bert Kirsten
Bert Kirsten
Klavierbaumeister Geschäftsführer
Anna Baldauf
Anna Baldauf
Klavierbauerin Kundenberatung & Technik
Philipp Pohle
Philipp Pohle
Klavierbauer Kundenberatung & Technik
Left Engelmann
Left Engelmann
Medienkomponist (FH) Kundenberatung
C. Bechstein Centrum Dresden / DRESDNER PIANO SALON KIRSTEN GmbH
An der Frauenkirche 12 - Coselpalais
01067 Dresden
Tel. +49 - 351 - 49 77 28-0

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Sa: 10:00 - 16:00 Uhr

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch einen individuellen Termin in unseren Geschäftsräumen außerhalb der Öffnungszeiten.