Cyprien Katsaris: Stummfilm und Transkription
Date/Time: Friday, June 10th, 2022, 19:00pm
Date/Time: Friday, June 10th, 2022, 22:00pm
Cyprien Katsaris
,
Am 10. Juni 2022 präsentiert sich Cyprien Katsaris beim C. Bechstein Klavierabend im Konzerthaus Berlin nicht nur als meisterhafter Pianist, sondern er entführt das Publikum auch in die Welt des Stummfilms mit Live-Begleitung.
https://www.bechstein.com//fileadmin/Bechstein/04_Welt_von_Bechstein/02_Pianisten_Konzerte/K/Katsaris_Cyprean/Katsaris_B6A8988_konzert.jpg

Cyprien Katsaris: Stummfilm und Transkription

Am 10. Juni 2022 präsentiert sich Cyprien Katsaris beim C. Bechstein Klavierabend im Konzerthaus Berlin nicht nur als meisterhafter Pianist, sondern er entführt das Publikum auch in die Welt des Stummfilms mit Live-Begleitung.

Uhr

Der Französisch-zypriotische Pianist CYPRIEN KATSARIS ist Preisträger diverser internationaler Klavierwettbewerbe und konzertierte mit den bedeutendsten Orchestern der Welt wie den Berliner Philharmonikern, der Staatskapelle Dresden, dem Deutschen Symphonieorchester, dem Cleveland Orchestra, dem City of Birmingham Symphony Orchestra und dem Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam. Dabei arbeitete er mit Dirigenten wie Leonard Bernstein, Mstislav Rostropovich, Sir Neville Marriner, Sir Simon Rattle, Christoph von Dohnányi, Charles Dutoit, Ivan Fischer, Nikolaus Harnoncourt, Kent Nagano, Sir Charles Mackerras u.a. Cyprien Katsaris hat in großem Umfang für verschiedene Labels aufgenommen, z.B. für Teldec, Sony Classical, EMI, Deutsche Grammophon, BMG-RCA, Decca, Pavane, und jetzt auf seinem eigenen Label PIANO 21. Seine Diskographie umfasst Solowerke fast aller großer Meister sowie Werke für Klavier und Orchester, darunter die Klavierkonzerte von Bachs, Liszt, Brahms und die kompletten Konzerte von Mozart, live aufgenommen in Salzburg und Wien. Zwei berühmte Filmregisseure, Claude Chabrol und Oscar-Preisträger François Reichenbach, haben Konzerte von Cyprien Katsaris in Filmen dokumentiert.

Besonderheit des Konzerts ist die Aufführung des Stummfilms "Die Ermordung des Herzogs von Guise", einem französischen Historienfilm aus dem Jahr 1908 über die Umstände des Todes von Henri I. de Lorraine, Herzog von Guise. Dieser Stummfilm war einer der ersten und erfolgreichsten Filme, die von den Brüdern Paul und Léon Laffitte bzw. deren Filmproduktionsgesellschaft Le Film d’Art produziert wurden. Für das Drehbuch engagierten sie den namhaften Schriftsteller Henri Lavedan. Für die Filmmusik gewannen sie Camille Saint-Saëns, den damals wohl berühmtesten lebenden Komponisten Frankreichs. Cyprien Katsaris wird den Film live begleiten.

Programm
Johann Sebastian Bach: Praeludium (Fantasia) BWV 921
Joseph Haydn: Sonate Hob. 16/35
Franz Schubert: Klavierstuck Nr. 2 D. 946 Ständchen (Arr. Liszt) 
Franz Liszt: Csardas obstiné (Arr. Katsaris) 
Frédéric Chopin: Valse op. 64,2, Fantaisie-Impromptu op. 66 ,Polonaise «Héroique» 
Camille Saint-Saëns: Le Carnval des Animaux
Stummfilm und Musik: L’ Assassinat du Duc de Guise

Mit freundlicher Unterstützung von Konzerthaus Berlin und rbb kultur.

_

Tickets zu 20 und 25 Euro sind direkt beim Konzerthaus Berlin erhältlich.

Konzerthaus Berlin - Kleiner Saal
Gendarmenmarkt
10117 Berlin
Tel. +49 30 203092101

Ihre Ansprechpartner

im C. Bechstein Centrum - Ihr Klaviergeschäft in Berlin
Roland Arndt
Roland Arndt
Leiter Centrum & Klavierbauer
Satoshi Yasuda
Satoshi Yasuda
Stellvertretender Leiter Centrum & Klavierbauer
C. Bechstein Centrum Berlin
Kantstraße 17
10623 Berlin
E-MAIL

berlin@bechstein.de

SOCIAL MEDIA

Facebook

 
Öffnungszeiten

Mo - Sa: 10:00 - 19.00 Uhr


Weitere Termine sind nach Absprache selbstverständlich möglich.

 

Rechtliches

C. Bechstein Centrum Berlin GmbH
Kantstrasse 17
10623 Berlin

Geschäftsführer: Stefan Freymuth, Ralf Dewor, Jens-Uwe Lemcke

Amtsgericht Charlottenburg HRB 199310 B Steuer-Nr. 29/081/60645

C. Bechstein Centrum Berlin Euro Visa, MasterCard, Barzahlung, Rechnung, EC-Karte Erleben Sie eine einzigartige Auswahl an Flügeln und Klavieren im C. Bechstein Centrum Berlin – dem großen Klavierhaus im Herzen der Hauptstadt. Hinter der geschwungenen Fassade des stilwerk Berlin findet sich eine große Auswahl an Instrumenten: Flügel und Klaviere der Premiummarken C.Bechstein und Bechstein (Made in Germany) oder von der Einstiegsmarke Zimmermann, aber auch Digital-Pianos von Casio oder Roland sowie gebrauchte Instrumente. Damit wird vom Einstiegsklavier bis zum großen Konzertflügel alles geboten, was Pianoliebhaber sich wünschen können – beste Qualität für jeden Bedarf und für (fast) jedes Budget.Das C. Bechstein Centrum bietet auch die Möglichkeit, Instrumente zu mieten oder zu finanzieren und die eigene Meisterwerkstatt übernimmt das Stimmen, Regulieren oder Restaurieren Ihres Instrumentes. Freuen Sie sich auf die beste Beratung und Betreuung. C. Bechstein Centrum Berlin
Kantstr. 17 - im Stilwerk 10623 Berlin, Deutschland Berlin
Tel:+49 30 22 60 559 100, E-mail: berlin@bechstein.de Bechstein
Lat: 52.5061076 Lon: 13.324471499999959
C. Bechstein Centrum Berlin