Neuigkeit

Saleem Ashkar mit der Staatskapelle Berlin im Berliner Konzerthaus

Saleem Ashkar wählte für sein Konzert mit der Staatskapelle Berlin im Berliner Konzerthaus einen C. Bechstein D 282 Konzertflügel für Beethovens 4. Klavierkonzert.

Saleem Aboud Ashkar wählte für sein Konzert mit der Staatskapelle Berlin einen C. Bechstein Konzertflügel. Saleem Aboud Ashkar konzertierte am Mittwoch, dem 27. Mai 2015, im Berliner Konzerthaus mit der Staatskapelle Berlin. Auf dem Programm stand u.a. Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58, die Leitung hatte David Afkham. Für dieses Konzert hatte der Pianist einige Tage zuvor extra einen C. Bechstein Konzertflügel D 282 im Berlin C. Bechstein Centrum ausgewählt. Der begeisterte Applaus des Publikums nach dem Klavierkonzert bestätigte, dass der Bechstein genau das richtige Instrument für diesen Beethoven war. Gratulation zu diesem wunderbaren Konzertabend!