Unter vier Augen: The Great American Songbook

Ein tonales Zwiegespräch über Jazzstandards, eine musikalische Beleuchtung der Jazztradition und des Mainstream, mit Anklängen des Modern Jazz sowie der Klassik.

Uhr

Unter vier Augen: The Great American Songbook

 

Trompete und Klavier – eine minimalistische Besetzung, in der Niesterok und Benedikt Göb sich als zwei  Freunde treffen, wie um sich bei einer guten Tasse Kaffee ausführlich zu unterhalten und zu erzählen. Das Thema: die Musik des Great American Songbook, dem schier unerschöpflichen Fundus der Musik der 20er- bis 40er – Jahre. Und tatsächlich mutet das, was auf der Bühne geschieht, einer Unterhaltung an. Ein tonales Zwiegespräch über Jazzstandards, eine musikalische Beleuchtung der Jazztradition und des Mainstream, mit Anklängen des Modern Jazz sowie der Klassik.

 

Thimo Niesterok (*1996), der wie nur wenige andere Trompeter in Deutschland voll und ganz in der Epoche des frühen Jazz & Swing zu Hause ist, studierte an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Jazz-Trompete und ist nun als freischaffender Musiker auf Konzertbühnen in Deutschland sowie international zu hören. So tourte er z.B. nach Schweden, Indien, Südkorea (im Rahmen der Olympischen Winterspiele 2018) und als Preisträger des Kobe Jazz Street Awards zum Kobe Jazz Street Festival nach Japan.

 

Benedikt Göb (*2002) studiert seit 2020 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Hubert Nuss, Florian Ross, Hendrik Soll und Chris Hopkins und ist bereits jetzt sowohl als Solist wie auch als Sideman in der Jazz-Szene NRW und darüber hinaus sehr gefragt.

 

Mit auf dem Programm stehen einige Songs und Arrangements, die Thimo Niesterok eigens für sein neues Album »Stepping Forward« geschrieben hat, das am 20. Oktober 2023 auf Mons Records erscheint - und das selbstverständlich auch an diesem Konzert-Abend als CD erhältlich ist! 

 

 

Thimo Niesterok (tp)

Benedikt Göb (p)

 

Weitere Informationen: www.thimo-niesterok.de

 

 

 

Der Eintritt ist frei. Die Künstler freuen sich über eine Spende.

 

Reservierungen ab 14 Tagen vorher möglich.

(Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Konzertbeginn)

 

C. Bechstein Centrum Köln
In den Opern Passage
Glockengasse 6
50667 Köln
Tel. +49 - 221 - 987 428 11

Ihre Ansprechpartner

im C. Bechstein Centrum - Klavierhaus in Köln
Torsten Röhre
Torsten Röhre
Leiter Centrum & Klavierbauer & Konzerttechniker
Michael Roß
Michael Roß
Leiter Centrum
Wolfgang Hochheim
Wolfgang Hochheim
Klavierbauer & Service & Verkauf
Monika Hermans-Krüger
Monika Hermans-Krüger
Administration & Kommunikation
C. Bechstein Centrum Köln
In den Opern Passagen
Glockengasse 6 | Anfahrt über Schwertnergasse 1, Parkhaus Opernpassagen
50667 Köln
Tel. +49 - 221 - 987 428 110
Fax. +49 - 221 - 987 428 119
E-MAIL

koeln@bechstein.de
 

SOCIAL MEDIA

Facebook


Öffnungszeiten

Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Sa: 10:00 - 16:00 Uhr

Weitere Termine sind nach Absprache selbstverständlich möglich.

 

Rechtliches

C. Bechstein Centrum Köln GmbH
Kantstraße 17
10623 Berlin

Geschäftsführer: Stefan Freymuth, Ralf Dewor, Jens-Uwe Lemcke
Amtsgericht Charlottenburg HRB 199588 B · Steuer-Nummer: 29/081/60718

C. Bechstein Centrum Köln Euro Barzahlung, Rechnung Erleben Sie eine einzigartige Auswahl im C. Bechstein Centrum Köln – dem großen Klavierhaus in den Opernpassagen in Köln. Hier gibt es alles, was Klavierliebhaber sich wünschen können: Von Flügeln und Klavieren der Premiummarken C. Bechstein und Bechstein (Made in Germany) über Instrumente der Einstiegsmarken W.Hoffmann und Zimmermann bis hin zu Digital-Pianos von Casio oder sogar gebrauchte Klavieren – alles in bester Qualität und für (fast) jedes Budget.Jedes Instrument – vom Einstiegsklavier bis zum Konzertflügel – können Sie mieten oder finanzieren. Gerne unterstützt Sie die Klavierwerkstatt des C. Bechstein Centrums Köln auch beim Stimmen, Regulieren oder Restaurieren Ihrer neuen oder alten Instrumente. Freuen Sie sich auf die beste Beratung und Betreuung. C. Bechstein Centrum Köln
Glockengasse 6 50667 Köln, Deutschland Nordrhein-Westfalen
Tel:+49 - 221 - 987 428 110, Fax:+49 - 221 - 987 428 119, E-mail: koeln@bechstein.de Bechstein
Lat: 50.93879 Lon: 6.951279999999997
C. Bechstein Centrum Köln