Klavierratgeber

Mit unserem Ratgeber finden Sie das passende Klavier oder Flügel.

Klavier oder Flügel?

Ein Flügel bietet ein deutlich größeres und volleres Klangvolumen als ein Klavier und ein überlegenes Spielwerk, eine bessere Tongestaltung und ein noch angenehmeres Spielgefühl.

Klangvolumen und Spielgefühl sind auch von der Größe eines Instruments abhängig. Je größer der Resonanzboden, desto mehr Abstrahlungsfläche für die Resonanz. Ein großes Instrument hat also mehr klangliche Tiefe, Plastizität, Räumlichkeit, Gehalt und Tonvolumen.  

Auch das Spielwerk ändert sich proportional zur Höhe/Tiefe eines Klaviers bzw. zur Länge eines Flügels. Ein größeres Instrument bietet günstigere Hebelverhältnisse für die Tasten und ein besseres, klarer definiertes Spielgefühl.  

Der Platzbedarf: Auch in kleineren Räumen findet ein Stutzflügel seinen Platz. Mithilfe der Maße im jeweiligen Produktdatenblatt der C. Bechstein-Kataloge / im Webauftritt können Sie einfach zu Hause abmessen, welches Instrument am besten in Ihr Heim passt.  

Ein kleineres, hochwertiges Instrument kann durchaus besser klingen als ein großes von minderer Qualität. Die Gründe liegen bei der Qualität des Klangkörpers, den verwendeten Materialien und der Verarbeitung.  

Fazit: Bei Entscheidung für ein Klavier und einen Flügel unbedingt den Klang und das Spielgefühl prüfen und sich in einem guten Fachgeschäft eine Empfehlung für den Aufstellort geben lassen.