Klavierratgeber

Mit unserem Ratgeber finden Sie das passende Klavier oder Flügel.

Die Klavierbank

Eine Klavierbank, bzw. ein Klavierhocker sollte hochwertig und funktionell sein. Die Sitzposition entscheidet mit darüber, wie lange man möglichst unverkrampft in guter Haltung vor dem Instrument sitzen kann. Je ausbalancierter man sitzt, desto besser ist es für das Erlernen einer guten Motorik.  

Qualität, Stabilität und Polsterung haben bei der Wahl der Klavierbank oberste Priorität. Da die optimale Sitzhöhe je nach Tagesform unterschiedlich sein kann, sollte die Klavierbank unkompliziert in der Höhe verstellen sein.  

Ein Drehstuhl ersetzt eine Klavierbank keinesfalls, er bietet keine stabile Basis. Dreibeinige Klavierhocker können leicht umkippen. Die vierbeinige Klavierbank ist das etablierte und beliebteste Modell. Es gibt Sonderausführungen, die bei Rückenproblemen Abhilfe schaffen.

Zu den Sonderausführungen von Flügeln und Klavieren bietet C. Bechstein die stilistisch und farblich passenden Klavierbänke.