C. Bechstein Vogelaugenahorn

Weltpremiere: Der C. Bechstein Salonflügel in Vogelaugenahorn

Rechtzeitig zur Musikmesse Frankfurt 2016 präsentierte C. Bechstein das neueste Meisterstück aus dieser hochkarätigen Sonderflügel-Manufaktur: Eine Symphonie aus lebendigem Gold – der C. Bechstein Salonflügel in Vogelaugenahorn.

Wertigkeit unvergleichlich interpretiert

Der C. Bechstein Vogelaugenahorn Flügel ist ein Ereignis, das den Betrachter, einmal im Bann, nicht wieder loslässt. Wärme und Wertigkeit wurden hier unvergleichlich neu interpretiert, Tradition und Innovation wunderbar vereint. Die Gussplatte, bewusst in historischer Form gefertigt, wurde von Meistern dieser Kunst per Hand komplett mit Blattgold überzogen, ebenso wie das Notenpult, die kleine Deckelstütze und die umlaufenden Goldleisten.

Unerreichbares wird Wirklichkeit

So persönlich, wie ein großer Pianist das Klangvermögen eines Konzertflügels interpretieren und ausreizen kann, so individuell erfüllt C. Bechstein mit einzigartigen Highend-Editionen auch die ausgefallensten Design-Wünsche. Dieses Angebot wird zumeist von Kunden nachgefragt, die äußerst exklusive Vorstellungen haben, wie sich ein Flügel repräsentativ in ihre private Wohnkultur einbinden lässt. Die umfassende Expertise in der Integration von hochkarätigem Kunsthandwerk verschiedenster Disziplinen in die Klavierbaukunst kann in dieser Form keine andere Pianomanufaktur weltweit bieten.

Vogelaugenahorn-Broschüre