Neuigkeit

Einmaliges Konzert in der C. Bechstein Klaviermanufaktur im sächsischen Seifhennersdorf

Die beiden hervorragenden Showpianisten David & Götz präsentieren sich am Samstag, 13. Mai 2017, um 20 Uhr an zwei C. Bechstein Konzertflügeln D 282 auf der Seifhennersdorfer Manufaktur-Bühne. David Harrington und Götz Östlind spielen ein abwechslungsreiches Programm, das von Rock über Musical bis Klassik reicht.

Der Schwerpunkt der Show liegt auf komplexen Adaptionen bekannter Pop-Stücke, Rock’n Roll, Boogie Woogie, Swing und Evergreens. Fester Bestandteil sind auch bekannte Werke der klassischen Konzertliteratur. Dazu gehören klassische Orchesterwerke, die sonst nicht an zwei Klavieren aufgeführt werden, wie Ausschnitte aus Mozart-Opern oder Auszüge aus der 5. Sinfonie von Ludwig von Beethoven. Gesangseinlagen und Duette gehören ebenso fest zum Programm. Ein besonderes Merkmal sind humorvolle Moderationen, mit denen die Künstler durch die Show führen.

In Seifhennersdorf treten die beiden Showpianisten einmalig in einer riesigen Manufaktur-Halle auf, die durch einen Umbau derzeit noch leer steht, in die aber bald die Flügel- und Klavierproduktion wieder Einzug halten wird. Erleben Sie ein besonderes Duo im besonderen Manfaktur-Ambiente!

Unverwechselbar ist auch der typische David&Götz-Sound. Alle Stücke sind eigenhändig von den beiden Pianisten arrangiert. Jedes Stück ist ein Unikat. Die Rollenverteilung auf der Bühne: David, der geborene Entertainer und Götz, der smarte Gentleman. Durch die Gegensätzlichkeit entsteht ein kunstvolles Gesamtbild – ein Balanceakt zwischen Absurdität und Können. Es wird gestaunt, gelacht und das Publikum von acht bis achtzig sitzt mittendrin.

 

13. Mai – Beginn 20 Uhr – Einlass 19 Uhr

 

Konzertkarten:

Vorverkauf: 16,80 € / 14,80 € (ermäßigt sind Schüler und Studenten) 

Vorverkauf: Seifhennersdorf: Lotto Kaiser, Bibliothek, Museum; Ebersbach - Neugersdorf: Buchhandlung Fiedler, Kaufland; Zittau, Löbau, Görlitz, Bautzen: Geschäftsstellen der Sächsischen Zeitung