Klavierunterricht in Frankfurt und Umgebung

Klavierunterricht ist in allen Altersstufen möglich, nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene können gerade dieses Instrument gut lernen. Für jedes Alter gibt es Vorteile. Kinder lernen intuitiv, Erwachsene lernen oft strukturierter und bewußter. Fragen Sie Ihren Klavierlehrer, ob er/sie gern Kinder oder gern Erwachsene unterrichtet.

Klavierunterricht findet meist als Einzelunterricht statt. Gruppenunterricht ist mittlerweile nicht mehr in Mode. Im Einzelunterricht findet eine menschliche Begegnung statt. Man offenbart Schwächen und Stärken und lernt sich selbst noch besser kennen.

Klavierspielen lernen lohnt sich

Klavierunterricht ist eine Reise zu sich selbst. Gemeinsam mit seinem Klavierlehrer eröffnet man ein neues Universum, das uns ein ganzes Leben lang begleitet.

Unsere Klavierlehrerin:

Ob das Notenlernen Bedingungen ist oder das Spielen nach Gehör: Ob Improvisation oder Nachspielen aus dem Gedächtnis: es gibt viele Wege, Hauptsache ist der Spaßt und der Fortschritt. Niemand wird so leicht die Stunden mit der Klavierlehrerin und das Ringen um eine gute Wiedergabe der Stücke vergessen. Erinnerungen, die bleiben.

Klavierspielen lernen trainiert die Persönlichkeit

Das Erlernen eines Musikinstruments, speziell aber das Klavierspielen lernen, aktiviert unsere Kreativität und unsere Ressourcen. Es werden nicht nur das Gedächtnis und die Motorik geschult, auch der bessere Umgang mit dem Compouter und das strukturiertere Lernen sind ein positiver Nebenerfolg.

pianino-diekinderklavierschule
Nebenstelle (Freie Waldorfschule) Friedlebensr. 52 60433 Frankfurt
Siemensstraße 18
35394 Gießen
Tel. 0641 13098815

pianino die kinderklavierschule

Mit viel Freude unterrichte ich seit etlichen Jahren Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene vom allerersten Anfang bis hin zur Studienvorbereitung. Dabei liegt ein Schwerpunkt meiner pädagogischen Arbeit schon seit vielen Jahren im Bereich der frühinstrumentalen Ausbildung am Klavier, bei der ich mit einem sehr spielerischen Ansatz schon Kinder ab dem Alter von 4 Jahren unterrichte. Aber auch den Unterricht mit Jugendlichen und Erwachsenen – sowohl mit Anfänger/-innen als auch mit Wieder-Einsteiger/-innen – mache ich mit großer Begeisterung. Für alle Altersgruppen steht dabei für mich immer die Freude an der Musik im Vordergrund! Überzeugen Sie sich selbst, und vereinbaren Sie einfach einen Termin für eine kostenlose Probestunde! Ich freue mich, Sie und/oder Ihr Kind kennenzulernen! 

Ihre Angelika Fiedler

 

Wer ist Angelika Fiedler ?

| Beginn mit Klavierunterricht im Alter von 6 Jahren

| nach dem Abitur Musikstudium an der Hochschule für Musik in Freiburg/Brsg.

| Studienabschluss mit der Prüfung zur Diplom-Musiklehrerin, Hauptfach Klavier

| anschließend künstlerisches Aufbaustudium für Liedgestaltung, Klavier-Kammermusik und Korrepetition an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig

| Studienabschluss mit dem Konzertexamen im Fach Liedgestaltung

| 1996-2005 als Klavierlehrerin und Fachbereichsleiterin an der Musikschule Lich e.V.

| seit 2006 selbständig als Klavierpädagogin

| Mitglied im DTKV (Deutscher Tonkünstlerverband)

| wiederholt als Jurorin beim Weilburger Klavierwettbewerb

pianino die kinderklavierschule

Angelika Fiedler

Klavierschule George & Bautz
Festeburg Gemeinde
An der Wolfsweide 58A
60435 Frankfurt Preungesheim
Tel. 0177-6437430

Klavierschule George & Bautz

Die Klavierschule George & Bautz würde 2004 gegründet.

Wir unterrichten in Hanau-Großauheim und in Frankfurt-Preungesheim. Unser Angebot umfasst nicht nur Klavierunterricht, sondern auch Gruppenunterricht, Lehrerfortbildungen und Frühförderung für Kinder ab 3 Jahre.

Esther George - Bürgerhaus Alte Schule Hanau

Klavierunterricht seit dem achten Lebensjahr. Studium der Musikwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt, erfolgreicher Abschluss als Magister Artium 1996.Klavierstudium an der Dr. Hoch‘s Konservatorium-Musikakademie Frankfurt a.M. Klavierklasse W. Hess, Staatsexamen als staatlich geprüfte Klavierlehrerin 2004.2-jährige Lehrer-Fortbildung an der Musikakademie Uri (Schweiz) nach der myPianoline®-Methode. Klavierklasse Mailyn Streit und Dorian Keilhack. Mehrjährige Unterrichtserfahrung als Klavierlehrerin, regelmäßige Auftritte als Lied- und Instrumentalbegleiterin. Zuständig für die Klavier-Frühförderung. Darüberhinaus rege Tätigkeit als freie Journalistin und Kritikerin im Musik- und Kulturbereich.

Elmar Bautz - Festbug Gemeinde F-Preungesheim

Klavierunterricht seit dem siebten Lebensjahr. Zahlreiche Auftritte als Pianist, Lied- und Instrumentalbegleiter. Klavierstudium an der Dr. Hoch‘s Konservatorium-Musikakademie Frankfurt a.M.|  Klavierklasse J. Heutling. 2004 bestandenes Staatsexamen als staatlich geprüfter Klavierlehrer. 2-jährige Lehrer-Fortbildung an der Musikakademie Uri (Schweiz) nach der myPianoline®-Methode. Klavierklasse Mailyn Streit und Dorian Keilhack. Freiberuflicher Korrepetitor und Organist.  Langjährige Unterrichtserfahrung mit Schülern jeder Altersstufe, Einzel- sowie Gruppenunterrichte. Lange Tätigkeit als Klavierlehrer an einem Frankfurter Gymnasium mit musikalischem Schwerpunkt.

Esther George und Elmar Bautz

Jeferson Ulbrich
Homburger Landstr. 181
60435 Frankfurt
Tel. 0176-96230567

Jeferson Ulbrich

Ich möchte neben den musikalischen und technischen Grundlagen vor allem eine positive Einstellung zur Musik und zum Musizieren vermitteln und meine Schüler auf dem Weg zur Entfaltung des eigenen Potentials begleiten und fördern.

Nach vielen Jahren Erfahrung als Instrumentalist, halte ich es heute für besonders wichtig eine unterstützende, menschbezogene Form des Unterrichts herzustellen, die von Motivation und Freude begeleitet wird. Die schöpferische Produktivität des Menschen ist eine der wichtigsten Aspekte des Menschseins und diese möchte ich gerne zusammen mit meinen Schülern entwickeln.

Eine der wesentlichen Erkenntnisse in der Musik ist ihre sich selbst belohnende Qualität. Man musiziert nicht nur weil es glücklich macht, sondern man wird glücklich, weil man musiziert!

|Studium an der Musikfakultät Santa Marcelina in Sao Paulo (Brasilien)

|Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main

|Abschluss als Bachelor of music, Diplom-Musiker und Diplom-Musiklehrer

|Langjährige Erfahrung als Solist, Kammermusikpartner und Korrepetitor

|Langjährige Erfahrung als Klavier- und Musiktheorielehrer

|Gewinner zahlreicher südamerikanischer Musik-Wettbewerbe

|seit 2004 in Frankfurt am Main und Umgebung als Klavierpädagoge tätig

Jeferson Ulbrich

Jeferson Ulbrich

Heike Michaelis
Nusszeil 10
60433 Frankfurt
Tel. 069-585614

Heike Michaelis

Heike Michaelis studierte Klavierpädagogik und Schlagzeug an der Musikhochschule ihrer Heimatstadt Köln. Dort begann sie auch ihre Unterrichts - und Konzerttätigkeit. Aus familiären Gründen zog sie nach Frankfurt. Hier ist sie mit dem Kinderliedermacher FERRI , dem Jazzensemble LadyBirds, im Salonorchester und als Kammermusikerin vielfältig tätig. Ihre Erfahrungen vermittelt sie an ihre Schülerinnen und Schüler, die sie auch gerne ins Zusammenspiel am Klavier vierhändig, mit anderen Instrumenten in der Kammermusik oder in einer Band bringt. Die regelmäßigen Klassenkonzerte sind schöne Höhepunkte und bieten ein Ziel für die Arbeit.

Heike Michaelis

Heike Michaelis erteilt seit Jahren individuellen Klavierunttericht in Frankfurt-Eschersheim. Als Musikerin ist Sie in vielen Stilen zuhause und vermittelt das auch an Ihre SchülerInnen

Anton Wildemann
Willemer Str. 19
60594 Frankfurt
Tel. 0151-24040909

Anton Wildemann

Was zeichnet einen guten Klavierlehrer aus? Diese Frage stellen sich viele Schüler und Eltern. Aber auch der Klavierlehrer selbst sollte sich diese Frage immer wieder aufs Neue stellen. Für mich bedeutet dies sowohl eine exzellente musikalische Ausbildung als auch die langjährige Erfahrung, wie man Wissen altersgerecht vermittelt. Letztlich ist es neben der musikalischen Veranlagung eines Schülers der Lehrer, der entscheidend dazu beiträgt, dass Lernen Spaß macht und die Liebe zur Musik vertieft wird. Meine universitäre Ausbildung als Diplom-Musiker und Diplom-Musiklehrer erlaubt es mir sowohl Anfänger zu unterrichten als auch die Fähigkeiten professioneller Musiker weiter zu perfektionieren. Vereinbaren Sie eine kostenlose Probestunde mit mir, um zu sehen, ob die „Chemie“ stimmt.

Anton Wildemann

Anton Wildemann bietet in Frankfurt professionellen Klavierunterricht für Kinder, Erwachsene und Bewerbern an Musikhochschulen

Markus Denker
Goethestr. 5
63263 Neu-Isenburg
Tel. 06102-800816

Markus Denker

Klavierunterricht und Kammermusik

Markus Denker, 1967 in Frankfurt am Main geboren, studierte zuerst Jura an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt und von 1992 bis 1997 Klavier an Dr. Hoch's Konservatorium, der Musikakademie in Frankfurt am Main. 1997 legte er das Staatsexamen als Staatlich geprüfter Klavierlehrer ab. Seit 2004 hat er die Musikbegleitung für diverse Theaterproduktionen (u.a. TAT, Gob Squad, Schauspielhaus Zürich) übernommen. Markus Denker unterrichtet die Fächer Klavier und Kammermusik.

Markus Denker

Markus Denker ist als Theatermusiker, Liedbegleiter und Klavierlehrer tätig. Klavierunterricht erteilt er auch bei den Klavierschülern zuhause

Andrea Carpecci
Hohensteiner Str. 26
60487 Frankfurt am Main
Tel. 0176-66101153

Andrea Carpecci

Unterrichten. Eine große Magie, ein menschlicher und geistiger Kontakt mit Schülern und Kollegen. Eine persönliche Bereicherung, eine komplexe Kommunikation. Es ist wahnsinnig, wieviel man von den Schülern selbst lernen kann! So ist Unterrichten wechselseitiges Lernen. Ich versuche immer den richtigen “Schlüssel” zu finden, um die Produktivität zu fördern und die unzählbaren Seiten der Musik, die verschiedenen Repertoire, die vielfältigen Interpretationsmöglichkeiten, die Beteiligung aller Sinne und des ganzen Körpers, die Neigungen von jedem zu entdecken. Und zusammen wachsen.

Sprachkenntnisse: ITALIENISCH_Muttersprache; DEUTSCH_Fliessend;  ENGLISH_Sehr gute Kenntnisse FRANCAIS_Gute Kenntnisse; ESPANOL_Gute Kenntnisse; POLSKI_Grundkenntnisse

Andrea Carpecci

Andrea Carpecci ist Klavierleher und Konzetrpianist, der seine künstlerische Ausbildung an der HdMDK in Frnakfurt bei Prof. A. Meyer-Herman mit "sehr gut" abgeschlosen hat. Ständige Weitebildung erfährt er als Student der Meisterklasse an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Prof. B. Glemser

Elena Stern-Bejlis
Schönbornstr. 47
60431 Frankfurt
Tel. 069-5486654 oder 0176-96756501

Elena Stern-Bejlis

Den ersten Klavierunterricht erhielt ich mit 5 Jahren von meiner Mutter, Pianistin und Pädagogin Ada Gerber-Goldberg. Mit 5,5 Jahren wurde ich in die »Zentrale Musikschule für hochbegabte Kinder« (Z.M.SCH) beim Moskauer Staatskonservatorium in der Klasse der Klavierdozentin Elena Hoven aufgenommen. Nach dem Diplomabschluß folgte das Studium am Moskauer Konservatorium in der Klasse des weltberühmten Pianisten und Pädagogen Lev Oborin. Von ihn habe ich besondere Impulse bekommen, er war ein außerordentlicher Mensch, ausgezeichneter Musiker mit der besonderen Klangkultur, eine große Persönlichkeit. Mit 23 bekam ich ein »Diplom mit Auszeichnung« des Moskauers Konservatoriums als »Konzertpianistin, Klavierpädagoge, Kammermusikerin«. Nach dem Diplom-Abschluß begann meine Tätigkeit als Konzertpianistin und Klavierpädagogin. Viele Jahre lang habe ich an der Moskauer Musikakademie Klavier und Kammermisik unterrichtet, auch in meiner ehemaligen »Zentralen Musikschule« war ich als Klavierdozentin tätig. Gleichzeitig unternahm ich Konzertreisen in die gesamte Sowjetunion und ins Ausland und machte Aufnamen bei »Radio Moskau«. Im Jahre 1992 begann meine pädagogische Tätigkeit an der Musikschule des Volksbildungsvereins Hofheim a. T. Im Jahre 1995 folgte ein Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main im Fach Korrepetition (Fachbereich KA) 2003 erhielt ich einen Lehrauftrag für Klavier im Fachbereich Musik der Johann-Guttenberg-Universität in Mainz (Hochschule für Musik). Parallel führte ich intensive Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikpartnerin. 1998 machte ich eine Aufnahme für den Hessischen Rundfunk. Unter meiner Schülern befinden sich viele Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe: »Jugend musiziert«; (Deutschland), Mendelssohn-Wettbewerb (Deutschland), Barry-Dvarionas (Litauen), Piano-Competition (Niederlande) u.v.m. Ich bin Mitglied des DTKV (Deutscher Tonkünstlerverband), vielmals Juror beim Robert-Stolz Wettbewerb (später Mendelssohn-Wettbewerb), beim Klavierwettbewerb in der Stadt Büdingen.

Elena Stern-Bejlis

Elena Stern-Bejlis ist Konzertpianistin und Diplom Musikpädagogin, Absolventin des Moskauer Staatskonservatoriums. Sie gibt mehr als 30 Jahre Klavierunterricht.