Neuigkeiten und Konzerte

Uhr |

Konzert in der ukrainischen Stadt Lviv feiert das Werke der Familie Mozart

Auf einem C. Bechstein Flügel erklangen Werke aus drei Generationen der Komponistenfamilie. Mehr erfahren

Konzert in der ukrainischen Stadt Lviv feiert das Werke der Familie Mozart
Uhr
Francesco Tristano im Kulturzentrum im Prag

Francesco Tristano im Kulturzentrum im Prag

In der tschechischen Hauptstadt erklangen Werke von Bach und Cage sowie Eigenkompositionen von Tristano auf einem C. Bechstein Flügel. Mehr erfahren

Uhr
Konzertflügel in Linz eingeweiht

Konzertflügel in Linz eingeweiht

Im Oktober kam der neue C. Bechstein Concert D 282 des Brucknerhauses in Linz zum ersten Mal zum Einsatz. Unter anderem wurde mit ihm die neue Konzertreihe 'Moderierte Foyerkonzerte am Sonntagnachmittag' eröffnet. Mehr erfahren

Uhr
C. Bechstein beim Bachfest Rostock 2019

C. Bechstein beim Bachfest Rostock 2019

C. Bechstein ist Partner beim nächsten Bachfest in Rostock 2019. Bereits seit 1901 veranstaltet die Neue Bachgesellschaft jährlich in wechselnden Städten die Bachfeste, 2019 unter dem Motto "Kontrapunkte". Mehr erfahren

Uhr
Kammermusiktage Ahrenshoop

Kammermusiktage Ahrenshoop

Im Ostseebad in Mecklenburg-Vorpommern erklingen 2018 unter anderem Bach, Händel und Debussy. Mehr erfahren

Uhr
Klassik meets Jazz beim Jubiläumskonzert in Tübingen

Klassik meets Jazz beim Jubiläumskonzert in Tübingen

Zum 15. Geburtstag lud das C. Bechstein Centrum Tübingen ins Konzert. Mehr erfahren

Uhr
C. Bechstein auf der Frankfurter Buchmesse

C. Bechstein auf der Frankfurter Buchmesse

Im Konzert ‚The Sound of Georgia‘ erklingen Flügel aus dem Hause Bechstein. Mehr erfahren

Uhr
Kit Armstrong und C. Bechstein auf den europäischen Konzertpodien

Kit Armstrong und C. Bechstein auf den europäischen Konzertpodien

Kit Armstrong konzertiert auch in diesem Jahr wieder in großen Sälen bevorzugt auf C. Bechstein Konzertflügeln, wie zuletzt in der Hamburger Elbphilharmonie, der Alten Oper Frankfurt, dem Concertgebouw Amsterdam oder der Tonhalle in Zürich. Mehr erfahren

Uhr
165 Jahre C. Bechstein: Große Feier mit Klassik, Varieté und über 500 Gästen

165 Jahre C. Bechstein: Große Feier mit Klassik, Varieté und über 500 Gästen

Über 500 geladene Gäste aus aller Welt feierten in der deutschen Manufaktur im sächsischen Seifhennersdorf das Jubiläum. Mehr erfahren

Uhr
C. Bechstein erklingt beim Megève Festival in den französischen Alpen

C. Bechstein erklingt beim Megève Festival in den französischen Alpen

Hoch hinaus ging es für Konzerttechniker Denijs de Winter und seinen C. Bechstein D282 Konzertflügel in der vergangenen Woche: Das wunderbare Instrument reiste in das mondäne Ferien-Resort, um dort die Pianisten des neu etablierten Megève Festivals zu unterstützen. Mehr erfahren

Uhr
C. Bechstein feiert 165-jähriges Bestehen

C. Bechstein feiert 165-jähriges Bestehen

C. Bechstein feiert sein 165-jähriges Bestehen: Am 1. Oktober 1853 gründete Carl Bechstein in der Behrenstraße 56 in Berlin sein eigenes Unternehmen – der Startpunkt für eine Erfolgsstory. Denn C. Bechstein zählt heute zu den renommiertesten Klavier-Herstellern der Welt. Zum Jubiläum gibt es eine Konzertreihe in der sächsischen Manufaktur und besondere Angebote. Mehr erfahren

Uhr
Meisterpianisten glänzen beim Nohant Festival auf C. Bechstein

Meisterpianisten glänzen beim Nohant Festival auf C. Bechstein

Das „Nohant Festival Chopin“ ist eines der wichtigsten Klavierfestivals in Frankreich. In diesem Jahr war C. Bechstein zum ersten Mal exklusiver Partner des Festivals: Die Pianisten spielten auf einem C. Bechstein-Konzertflügel D 282 und waren begeistert von seinem „wunderbaren“, „sublimen“, „großartigen“ und „erhabenen“ Klang. Mehr erfahren

Uhr
Die C. Bechstein Vario App verbindet das akustische Klavier mit der digitalen Welt

Die C. Bechstein Vario App verbindet das akustische Klavier mit der digitalen Welt

Mit der Vario App für iOS erweitert C. Bechstein erneut den Funktionsumfang des Vario-Stummschaltungssystems für Klaviere und Flügel. Das akustische Piano wird mit der digitalen Welt verbunden – mit spannenden neuen Möglichkeiten! Mehr erfahren

Uhr
Neuer C. Bechstein Flügel für das Brucknerhaus in Linz

Neuer C. Bechstein Flügel für das Brucknerhaus in Linz

Es war ein großartiger Moment im C. Bechstein Centrum Berlin: Kit Armstrong wählte vergangene Woche einen neuen C. Bechstein Konzertflügel D 282 für das Brucknerhaus in Linz aus. Mehr erfahren

Uhr
Sir András Schiff wählt C. Bechstein Flügel aus

Sir András Schiff wählt C. Bechstein Flügel aus

Der berühmte Pianist Sir András Schiff besuchte das C. Bechstein Centrum in Berlin und wählte zwei C. Bechstein Flügel B 212 für die Kronberg Academy aus. Mehr erfahren

Uhr
Internationaler Deutscher Pianistenpreis 2019 ausgelobt

Internationaler Deutscher Pianistenpreis 2019 ausgelobt

Der renommierte und mit 20.000 Euro dotierte Internationale Deutsche Pianistenpreis wird 2019 zum neunten Mal verliehen. Professionelle Pianisten aus der ganzen Welt können sich bis Mitte Dezember bewerben. Der Preis wird in Kooperation mit C. Bechstein vergeben. Mehr erfahren

Uhr
Bachs Weg: Internationaler Klavierwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Bachs Weg: Internationaler Klavierwettbewerb für Kinder und Jugendliche

Vor 333 Jahren wurde Johann Sebastian Bach geboren. Das Jubiläum bildet den Startpunkt für einen neuen Klavierwettbewerb, der sich an Kinder und Jugendliche weltweit richtet. Die Teilnehmer dürfen die Stücke auf einem C. Bechstein D 282 Konzertflügel spielen. Mehr erfahren

Uhr
„Zwischen Froh- und Wahnsinn“: Magdalena Ganter singt Chansons für Bechstein

„Zwischen Froh- und Wahnsinn“: Magdalena Ganter singt Chansons für Bechstein

In acht deutschen C. Bechstein Centren sang Magdalena Ganter ihre "Chansons für Bechstein". Das Schwäbische Tagblatt titelte nach ihrem Auftritt in Tübingen "Zwischen Froh- und Wahnsinn". Besser lässt sich ihr furioser Liederabend voller Musik der 20er Jahre – gepaart mit eigenen Chansons – kaum beschreiben. Mehr erfahren

Uhr
C. Bechstein beim Spring Festival in Prag

C. Bechstein beim Spring Festival in Prag

Der begabte junge Pianist Adam Znamirovsky spielte Werke von Copland, Bartók, Beethoven und Ravel. Mehr erfahren

Uhr
Mit dem Bechstein-Flügel auf den Berg

Mit dem Bechstein-Flügel auf den Berg

Hoch hinaus ging es für einen C. Bechstein Flügel am Christi-Himmelfahrts-Tag: Denn Bert Kirsten vom Dresdner Piano Salon stellte mit seinem Team einen C. Bechstein Flügel auf die Ochel bei Hohnstein. Mehr erfahren