Bechstein Young Professionals in Berlin: Akane Yoshida

Debussy, Brahms und Beethoven erwarten Sie bei diesem Klavierabend der Extraklasse mit Akane Yoshida.

Uhr

Akane Yoshida ist in Hiroshima/Japan geboren. Bereits mit drei Jahren bekam sie ihren ersten Klavierunterricht. 2016 beendete sie an der AICHI University of the Arts in Japan den Bachelorstudiengang mit mehreren Auszeichnungen als Jahrgangsbeste. Seit 2016 studiert sie an der Universität der Künste Berlin im Masterstudiengang bei Prof. Björn Lehmann. 2015/2016 war sie Stipendiatin der Aoyama Foundation, 2016 des Hiroshima Peace Creation Fund. Seit 2019 ist sie Stipendiatin der Paul-Hindemith-Gesellschaft, seit 2022 der Schweizer Stiftung Fondation Clavarte in Bern. Sie errang viele Preise, u.a. 2013 den ersten Preis sowie 2014 den Sonderpreis beim Gifu International Music Festival, 2020 den dritten Preis beim Artur-Schnabel-Wettbewerb der UdK. 2019 wurde sie Finalistin beim Brahms-Klavierwettbewerb in Detmold. Mit dem Orchester des Landestheaters Detmold spielte sie 2021 das Klavierkonzert Nr. 1 von Johannes Brahms in der Japanischen Botschaft in Berlin.

 

Programm

Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 31 As-Dur op. 110
Claude Debussy: Images – Deuxième Série
Johannes Brahms: Sieben Fantasien op. 116

 

.

Anmeldung: s.roszak@bechstein.de

C. Bechstein Centrum Berlin
Kantstraße 17
10623 Berlin
Tel. +49 - 30 - 2260 559 100