Konzert

Überwältigend erklingende Zartheit
Date/Time: Sunday, August 13th, 2017, 17:00pm
Date/Time: Sunday, August 13th, 2017, 19:00pm
Aleksandra Mikulska Werke von Szymanowski, Chopin, Liszt Brandenburgische Sommerkonzerte
Berliner Str. 1 19309 Lenzen (Elbe), Deutschland Brandenburg
Aleksandra Mikulska gastiert am 13. August um 17 Uhr im Rahmen der Brandenburgischen Sommerkonzerte
https://www.bechstein.com/fileadmin/user_upload/Aleksandra_Mikulska_feature.jpg

Überwältigend erklingende Zartheit

Aleksandra Mikulska gastiert am 13. August um 17 Uhr im Rahmen der Brandenburgischen Sommerkonzerte

Das bezaubernde Fachwerkstädtchen Lenzen - im hintersten Winkel der Prignitz gelegen - ist eine wahrhaftige Perle. Der Ort liegt malerisch in einer der wenigen ursprünglich erhaltenen Landschaften Europas, dem Nationalpark Elbtalaue. Die altehrwürdige Lenzener Katharinenkirche bietet die Bühne für ein außergewöhnliches Klavierkonzert. Die junge Pianistin Aleksandra Mikulska vereint alle einst von Frédéric Chopin selbst geforderten Eigenschaften zur Interpretation seiner Werke: Sensitivität, musikalische Ausdrucksfähigkeit und makellose, transparente Spieltechnik. Kein Wunder, denn als Präsidentin der Chopin-Gesellschaft, gilt Aleksandra Mikulska als besondere Spezialistin für die Klavierkunst des polnisch-französischen Komponisten. In ihrem Programm setzt sie mit Franz Liszt und dem weniger bekannten Karol Szymanowski weitere Glanzpunkte.

Auf dem Programm

Karol Szymanowski
Präludien op. 1:
Nr. 1 h-Moll,
Nr. 7 c-Moll
Variationen b-Moll op. 3  

Frédéric Chopin
Scherzo b-Moll op. 31
Andante spianato & Grande Polonaise Brillante Es-Dur op. 22  

Franz Liszt
"Liebesträume"
Notturno Nr. 3
"Soirées de Vienne"
Valse-Caprice Nr. 6  

Robert Schumann/Franz Liszt
„Widmung"
„Frühlingsnacht"  
Ungarische Rhapsodien Nr. 5, 11, 12

Konzertkarten: 49, 39, 29, 16 Euro

 

Tickets für dieses Konzert buchen

Foto: Harald Hoffmann

Veranstaltungsort

Ev. Sankt Katharinenkirche Lenzen (Elbe)
Berliner Str. 1
19309 Lenzen (Elbe)