Sofja Gülbadamova in unserer Serie "Weltklassik am Klavier"
Date/Time: Thursday, October 1st, 2020, 19:00pm
Date/Time: Friday, October 2nd, 2020, 17:47pm
Sofja Gülbadamova in unserer Serie "Weltklassik am Klavier" Weltklassik am Klavier
Pumpen 8 | im Chilehaus 20095 Hamburg, Deutschland Hamburg
Achtung: Programmänderung
https://www.bechstein.com/fileadmin/user_upload/Bechstein/05_Centren/Hamburg/Konzerte_Hamburg/309_-_Sofja_Guelbadamova_c_.jpg

Sofja Gülbadamova in unserer Serie "Weltklassik am Klavier"

Achtung: Programmänderung

Uhr

Am 01.10.2020 um 19.00 Uhr im C. Bechstein Centrum Hamburg präsentieren wir in unserer Konzertserie: Weltklassik am Klavier, die Pianistin Sofja Gülbadamova

Achtung Programmänderung

 

Programm

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Bagatellen op.119

1. Allegretto

2. Andante con moto

7. Allegro, ma non troppo

8. Moderato cantabile

9. Vivace moderato

10. Allegramente

11. Andante, ma non troppo

 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Lieder ohne Worte (Auswahl)

-op.85 Nr. 4 D-Dur Andante sostenuto

-op.67 Nr. 5 h-moll Moderato

-op.102 Nr. 2 D-Dur Adagio

-op.62 Nr. 1 G-Dur Andante espressivo

-op.85 Nr. 2 a-moll Allegro agitato

-op.102 Nr. 6 C-Dur Andante

-op.102 Nr. 3 C-Dur Presto

-op.38 Nr. 2 c-moll Allegro non troppo

-op.38 Nr. 6 As-Dur Andante con moto

 

Franz Schubert (1797-1828)

Sechs Moments musicaux D.780, op.94

- Moderato

- Andantino

- Allegro moderato

- Moderato

- Allegro vivace

- Allegretto

 

SOFJA GÜLBADAMOVA «für die poetische Schönheit» ihres Spiels und ihre «frappierende Musikalität, Klangfantasie, tiefenentspannte Pianistik und eine erstaunlich vielfältige Gestaltungspalette» von der Presse gefeiert, zählt zu den herausragendsten Musikerinnen ihrer Generation. Preisträgerin und Gewinnerin zahlreicher Wettbewerbe in den USA, Frankreich, Spanien, Russland, Deutschland, Österreich und Belgien, gewann sie im Jahr 2008 gleich zwei Klavierwettbewerbe in Frankreich: Den Concours international pour piano in Aix-en-Provence sowie den 6.Internationalen Francis-Poulenc-Wettbewerb.Als echter «pianistischer Tsunami» bezeichnet, konzertiert Sofja Gülbadamova erfolgreich in ganz Europa sowie in Russland, Chile, Argentinien. Sie hat mehrere CDs in Deutschland und Frankreich eingespielt, die ausgezeichnete Kritiken erhielten.

Eintritt frei - Spenden für die Künstler sind willkommen

Veranstalter: Weltklassik am Klavier