Konzert

Notenspur - Nacht der Hausmusik mit Birgit Polter
Date/Time: Saturday, November 25th, 2017, 19:00pm
Date/Time: Sunday, November 12th, 2017, 22:00pm
Pianistin Birgit Polter Programm Joh. Seb. Bach: aus DAS WOHLTEMPERIERTE KLAVIERPräludium und Fuge d-moll Frédéric Chopin:Nocturne H-Dur op. 62/1Nocturne E-Dur op. 62/2Impromptu As-Dur op. 29Mazurka B-Dur op. 7/1Mazurka a-moll op. 7/2Mazurka f-moll op
Leipzig, Deutschland Sachsen
Leipzig Pianos öffnet seine Pforten für die 3. große Notenspur-Nacht der Hausmusik! Zu Gast die Pianistin Birgit Polter - mit Werken von Frédéric Chopin und J.S. Bach.
https://www.bechstein.com/fileadmin/user_upload/Bechstein/05_Centren/Leipzig/Konzerte_Leipzig/Birgit_Polter_Querformat.jpg

Notenspur - Nacht der Hausmusik mit Birgit Polter

Leipzig Pianos öffnet seine Pforten für die 3. große Notenspur-Nacht der Hausmusik! Zu Gast die Pianistin Birgit Polter - mit Werken von Frédéric Chopin und J.S. Bach.

Hausmusik für Alle

Musik wohnt unter uns und verbindet uns, indem wir sie miteinander teilen – diese Leitidee des Notenspur-Projektes wird auch bei der 3. Notenspur-Nacht der Hausmusik am 25.11.2017 durch viele Mitwirkende in unserer Stadt lebendig. Die Musikliebe der Stadt Leipzig hat ihre Wurzeln in den Häusern der Stadt.

Die Notenspur-Nacht der Hausmusik hat das Anliegen, dies erlebbar zu machen. An diesem Abend öffnen sich private Räume, um Musik über den eigenen Freundeskreis hinaus gemeinsam zu praktizieren und zu genießen.

Birgit Polter

Birgit Polter studierte Klavier an der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" in Dresden bei Prof. Eva Ander. Sie gibt Konzerte im europäischen Raum und produzierte Rundfunk-, Fernseh- und CD-Einspielungen. Zeitgenössische Werke nehmen neben klassischer Literatur einen dominierenden Platz in ihrem Repertoire ein. Die Pianistin fühlt sich gleichermaßen der pädagogischen Arbeit verbunden. Sie verfügt über langjährige Lehrerfahrungen in allen Alters- und Niveaustufen unterschiedlichster Ausbildungsinstitutionen und im Privatunterricht. Seit 1992 lehrt sie im Fach Klavier an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy". 

Programm 

J. Seb. Bach

aus DAS WOHLTEMPERIERTE KLAVIER Präludium und Fuge d-moll Präludium

Frédéric Chopin

Nocturne H-Dur op. 62/1 Nocturne E-Dur op. 62/2

Impromptu As-Dur op. 29 Mazurka B-Dur op. 7/1

Mazurka a-moll op. 7/2

Mazurka f-moll op. 7/3

Mazurka As-Dur op. 7/4

Mazurka c-dur op. 7/5

Walzer As-Dur op. 69/1

Walzer h-moll op. 69/2

Walzer F-Dur op. 34/3

 

Der Eintritt ist frei!
Um eine Voranmeldung unter info@leipzigpianos.de wird gebeten.

 

 

 

Zur Notenspur Webseite

C. Bechstein Centrum Leipzig / Leipzig Pianos
Dohnanyistraße 15
04103 Leipzig
Tel. +49 - 341 - 268 20 900
Fax. +49 - 341 - 268 20 901