Louise Katharina Wehr (Violine) und Jacopo Giovannini: Sonatenabend

Das Konzert der Reihe C. Bechstein Young Professionals am 19. März 2020 um 19 Uhr ist ein Sonatenabend mit Werken von Beethoven, Schumann und Brahms.

Uhr

LOUISE KATHARINA WEHR studierte zunächst als Jungstudentin bei Prof. Ina Kertscher an der HMTM Hannover und seit 2014 im Vollstudium bei Prof. Krzysztof Wegrzyn. Als Solistin und in kammermusikalischen Besetzungen war sie mehrfache erste Bundespreisträgerin bei Jugend musiziert, erhielt Sonderpreise sowie Stipendien der Deutschen Stiftung Musikleben und der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Außerdem gewann sie den 1. Preis beim Internationalen Concours Flame Paris sowie Preise u.a. beim Schleswig-Holstein Musik Festival.

1997 in Rom geboren, beendete der Pianist JACOPO GIOVANNINI bereits mit 14 Jahren sein Studien am Conservatorio di Musica Santa Cecilia mit höchster Auszeichnung. Seit 2016 studiert er bei Bernd Goetzke sowie Olivier Gardon an der HMTM Hannover. Der erste Preisträger beim Concorso Fortini sowie dem Ibla Grand Prize konzertierte auf Festivals, wie dem Opernfestival in Tuscia, dem Festival Lisztomanias in Chateauroux und Paris sowie im Auditorium di Via della Conciliazione Rom, der Mailänder Salone degli Affreschi und der Carnegie Hall New York.


Programm
Ludwig van Beethoven: Violinsonate Nr. 7 c-Moll op. 30, Nr. 2
Robert Schumann: Violinsonate Nr. 2 d-Moll op. 121
Johannes Brahms: Violinsonate Nr. 3 d-Moll op. 108

Der Eintritt ist frei!

Reservierung und Anfahrtbeschreibung

 

Freie Platzwahl, keine Reservierungen,

Eintritt frei

Einlass ist ab 18.30 Uhr

C. Bechstein Centrum Hannover
Königstraße 50 A
30175 Hannover
Tel. +49 - 511 - 843 00 150
Fax. +49 - 511 - 843 00 159