Influencers of Residence: Miroslav Sekera

Im April erklingen im St. Agnes Kloster in Prag Werke der Romantik.

'In meinem Rezital im St. Agnes Kloster werden hauptsächlich Werke der Romantik zu hören sein. Die Komposition mit den weitreichendsten Auswirkungen auf die Musikgeschichte ist Brahms' Klaviersonate in F-moll. Obwohl der Komponist sie im Alter von nur 20 Jahren schrieb, gilt sie als eines der herausragenden Klavierwerke des 19. Jahrhunderts. So zollen wir auch dem Todestag dieses meisterhaften Künstlers im April Tribut.

Der zweite Teil des Konzerts wirft einen Blick auf Franz Liszt - eine weitere große Figur der Romantik und ein Künstler, der die Grenzen der Klaviertechnik mit großer Musikalität verschoben hat. Brahms und Liszt waren beide herausragende Instrumentalisten, die einen deutlichen Teil ihres Werks ihrem Lieblingsinstrument gewidmet haben - dem Klavier.'

Miroslav Sekera

 

Miroslav Sekera hatte von Beginn seiner Karriere an den Wunsch, sich einen Namen als Teil der musikalischen Elite Tschechiens und als ein Künstler von Weltrang zu machen. Dieses Ziel hat er zweifelsohne erreicht. Er beeindruckt sein Publikum mit seiner exzellenten Technik, seiner fokussierten Ausführung, berührendem Ausdruck und einer Interpretation, die in einem tiefen Verständnis von und Respekt vor dem Komponisten wurzelt.  

 

 

Karten bestellen