Gintaras Janusevicius: Erzählungen

Eine musikalische Fantasie über das winterliche Venedig mitMusik von Vivaldi, Bach, Liszt, Debussy u.a. Erleben Sie Gintaras Janusevicius am 05. November 2020 im C. Bechstein Centrum Hannover

Uhr

 Am 05.11.2020 um 19.00 Uhr im C. Bechstein Centrum Hannover

 

 

 

GINTARAS JANUSEVICIUS erlangte internationale Anerkennung, nachdem er 2004 als jüngster Teilnehmer des renommierten Montrealer Musikwettbewerbs die Endrunde erreichte. Der Pianist ist Preisträger und Finalist bei diversen Wettbewerben in ganzer Welt und konzertiert bis heute weltweit mit über 30 Orchestern, darunter das Montrealer Sinfonieorchester, dem Staatlichen Sinfonieorchester Moskau, das Shenzhen Sinfonieorchester oder das Staatliche Sinfonieorchester Litauen.

Er ist regelmäßiger Gast bei Festivals von internationalem Renommee, wie dem Mozartfest Würzburg oder den Dresdner Musikfestspielen und konzertierte u.a. in Deutschland, Litauen sowie in New York, Washington, Rio de Janeiro, London, Paris, Moskau, Madrid, Rom und Wien. Zurzeit ist Gintaras Januševičius künstlerischer Leiter der Wettbewerbe Die Hannoversche Börse der Musiktalente und Der Einbecker Klavierfrühling. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit unterrichtet er junge Pianisten in Meisterkursen weltweit. 2017 gründete er die Sommerakademie Klaipėda Piano Masters in Litauen, sowie die Winterklavierakademie Feuerwerk Einbeck in Deutschland.

 

FOTO: ©Povilas Jarmala

 

 

Reservierung und Anfahrtsbeschreibung



Freie Platzwahl, keine Reservierungen, Eintritt frei

Einlass ist ab 18.30 Uhr

C. Bechstein Centrum Hannover
Königstraße 50 A
30175 Hannover
Tel. +49 - 511 - 843 00 150
Fax. +49 - 511 - 843 00 159