Konzert

Duo Geschwister Hack

Die Preisträgerinnen des „IMF 2017 Young Artist Award“ Anouchka Hack (Cello) und Katharina Hack (Klavier) präsentieren beim International Music festival am 28. August 2018 um 20 Uhr Werke von Schostakowitsch, Schumann und Brahms.

Anouchka und Katharina Hack beleben mit ihrer musikalischen Frische und Leidenschaft seit einigen Jahren die Konzertbühnen, unter anderem Beethovenhaus Bonn, Gasteig München, Kolosseum Lübeck, Fondation Louis Vuitton (Paris) und Konzerthaus Dortmund. Als Solistinnen und im Duo sind sie gleichermaßen versiert, spielen die großen Standardwerke des Cello- bzw. Klavier-Repertoires, widmen sich aber auch unbekannteren Stücken und der freien Improvisation. ​

Katharina Hack, 1994 in Köln und Anouchka Hack, 1996 in Antwerpen geboren, wuchsen in einer Musikerfamilie auf. So entwickelte sich ein früher, natürlicher Umgang mit den Instrumenten und musikalische Erfolge bei Wettbewerben stellten sich schnell ein. 2011 wurden Katharina und Anouchka Hack Jungstudentinnen an der Musikhochschule Köln bei Prof. Ilja Scheps und Prof. Hans-Christian Schweiker. Aktuell studieren beide an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. Konstanze Eickhorst und Prof. Troels Svane. Anouchka Hack wurde für die Saison 2017/18 als eine von sechs jungen Cellisten für Gautier Capucons „Classe d ́Excellence de Violoncelle“ in Paris ausgewählt. ​ Seit ihren Debüts 2010 und 2011 sind Anouchka und Katharina Hack regelmäßig als Solistinnen bei verschiedenen Orchestern zu Gast und arbeiten unter anderem mit den Dortmunder Philharmonikern, der Französischen Kammerphilharmonie, der Norddeutschen Philharmonie Rostock und dem Sinfonie-Orchester Torun (Polen) zusammen.

Programm
Dimitri Schostakovich (1906-1975) Sonate für Violoncello und Klavier in d-moll
Robert Schumann (1810-1856) Adagio und Allegro op. 70
Johannes Brahms (1833-1897) Sonate für Klavier und Violoncello in e-moll op. 38

Eintritt € 15,00


Kartenvorverkauf: Servicecenter Kultur & Tourismus, Breite Straße 2 (Historisches Rathaus), 21614 Buxtehude, Telefon: 04161-501–2345, E-Mail: stadtinfo@stadt.buxtehude.de

 

 

Weitere Informationen über das Duo

implantcast
Lüneburger Schanze 26
21614 Buxtehude