Konzert

Denys Proshayev und Nadia Mokhtari

Ein russischer Abend: Denys Proshayev und Nadia Mokhtari treten beim vierten C. Bechstein Klavierabend 2016 als Klavier-Duo auf und präsentieren Werke von Skrjabin, Rachmaninow, Schostakowitsch und Schnittke.

4. C. Bechstein Klavierabend am 3. Juni 2016, 20 Uhr, im Forum Stilwerk

Nach dem Sieg beim Bundeshochschulwettbewerb in Rostock, dem Ettore Pozzoli Klavierwettbewerb Seregno in Italien und dem Europäischen Klavierwettbewerb in Bremen startete Denys Proshayev seine solistische Karriere mit dem 1. Preis beim Internationalen ARD-Wettbewerb 2002 in München.
Nadia Mokhtari gewann beim Internationalen Klavierwettbewerb in Paris und beim Concours International de Radio France den ersten Preis und ist seitdem eine viel gefragte Solistin und Kammermusikerin.

Neben ihren solistischen Tätigkeiten treten Nadia Mokhtari und Denys Proshayev regelmäßig als Klavierduo auf. Ihr Repertoire reicht von der Wiener Klassik über Schubert und Tschaikowsky bis hin zur Moderne.

Programm:

Sergej Prokofjew: Walzer aus dem Ballett "Aschenbrödel", op.102 n°1
Sergej Prokofjew: "Abschied" aus dem Ballett "Romeo und Julia", op. 75
Dmitri Schostakowitsch:  Suite für zwei Klaviere, op.6 
Alfred Schnittke: „Gogol Suite", Bühnenmusik zur Theater-Produktion nach Werken von N. Gogol, bearbeitet für zwei Klaviere von V. Borovikov
Sergej Rachmaninov: Fantaisie Tableaux, op.5    

 

Eintritt 20,- Euro (erm. 15,- Euro)

C. Bechstein Centrum Berlin
im stilwerk
Kantstraße 17
10623 Berlin
Tel. +49 - 30 - 2260 559 100