Konzert

Das Instituto Cervantes Hamburg präsentiert die spanische Sängerin Laura Alonso Padin
Date/Time: Thursday, November 15th, 2018, 19:00pm
Das Instituto Cervantes Hamburg präsentiert die spanische Sängerin Laura Alonso Padin
Pumpen 8 | im Chilehaus 20095 Hamburg, Deutschland Hamburg
Unter dem Titel: „Son de España‟ Pianist: Manuel Valencia
https://www.bechstein.com/fileadmin/user_upload/Bechstein/05_Centren/Hamburg/Konzerte_Hamburg/laura13.jpg

Das Instituto Cervantes Hamburg präsentiert die spanische Sängerin Laura Alonso Padin

Unter dem Titel: „Son de España‟ Pianist: Manuel Valencia

 

Am 15.11.2018 um 19.00 Uhr im C. Bechstein Centrum präsentiert

das Instituto Cervantes Hamburg die spanische Sängerin Laura Alonso Padín

unter dem Titel: „Son de España“

 

Laura Alonso Padin = Gesang

Manuel Valencia = Piano

 

Programm

El paño murciano – Joaquín Nin (1908-2004)

El vito – Fernando Obradors (1897-1945)

En el pinar – Fernando Obradors (1897-1945)

Sevillanas del siglo XVIII - Anda Jaleo

- Los cuatro muleros - Las morillas de Jaén - Nana de Sevilla

- Zorongo - Federico García Lorca (1898-1936)

Gerinaldo – Ernesto Halffter (1905-1989)

As froliñas dos toxos – Eduard Toldrá ( 1895-1962)

Panxoliña – Christóbal Halffter (1930)

Os teus ollos – José Castro Suárez “Chané” (1895-1968)

Azulao – J. Ovalle (1894-1955)

Meus amores – José Baldomir (1867-1947)

 

PAUSE

 

El retrato de Isabela - Amadeo Vives (1871-1932)

De aquel majo amante – Enrique Granados ( 1867-1916)

El Barberillo de Lavapiés – Zarzuela in drei Akten (1874) –

Lied der Paloma –Francisco Asenjo Barbieri (1823-1894)

La Canción del olvido – Zarzuela en un acto (1918) Lied der Rosina – José Serrano

Las hijas del Zebedeo – Zarzuela in zwei Akten (1889) Carceleras (Romanza) - Ruperto Chapí

La tempranica – Zarzuela in einem Akt (1900): „La tarántula e un bicho mu malo...”

- Gerónimo Giménez

Ai que linda moça (Fado) – Ernesto Halffter (1905-1989)

Pastorcito Santo – Joaquín Rodrigo (1901-1999)

Canción de cuna para dormir a un negrito – Xavier Montsal Vatge (1912- 2002)

 

Son de España


Das Instituto Cervantes Hamburg und das C. Bechstein Centrum freuen sich, die spanische Sopran-Sängerin Laura Alonso Padín vorzustellen, die mit einem lyrischen Programm das spanische Lied und die Zarzuela nach Deutschland bringt. Die Zarzuela ist eine spanische Gattung des Musiktheaters, ähnlich der Operette, in der gesprochener und gesungener Text einander abwechseln, der häufig von alten Volkliedern inspieriert ist. Die erprobte Sopranstimme Laura Alonsos sticht durch klare Betonung, hellen Klang und Ausdrucksfähigkeit, Anmut und Sinn für Theater heraus, welche unabdingbar sind für das Genre, das sie vorstellt. Der Pianist Manuel Valencia begleitet sie.

EINTRITT € 15,- (ermäßigt € 12,-)

Veranstalter "Instituto Cervantes Hamburg"