Das Instituto Cervantes Hamburg präsentiert die Pianistin Marta Leiva Egido
Date/Time: Thursday, May 16th, 2019, 19:00pm
Das Instituto Cervantes Hamburg präsentiert die Pianistin Marta Leiva Egido
Pumpen 8 | im Chilehaus 20095 Hamburg, Deutschland Hamburg
Mit Werken von Beethoven, M. Albèniz, J. Brahms und M- de Falla
https://www.bechstein.com/fileadmin/user_upload/Bechstein/05_Centren/Hamburg/Konzerte_Hamburg/Marta-Leiva.jpg

Das Instituto Cervantes Hamburg präsentiert die Pianistin Marta Leiva Egido

Mit Werken von Beethoven, M. Albèniz, J. Brahms und M- de Falla

Am 16.05.2019 um 19.00 Uhr im C. Bechstein Centrum präsentiert

das Instituto Cervantes Hamburg die spanische Pianistin Marta Leiva Egido

Spanische und deutsche Weltklassiker am Klavier

 

 

Programm

 

 

M. Albèniz

- Sonata en Re mayor

 

Ludwig van Beethoven

- Sonata op. 101 en La Mayor

I. Etwas lebhaft, und mit der innigsten Empfindung

II. Lebhaft, marschmäßig

III. Langsam und sehnsuchtsvoll

IV. Geschwind, doch nicht zu sehr und mit Entschlossenheit

 

PAUSE

 

J. Brahms

- Cuatro baladas op. 10

I. Andante

II. Andante

III. Intermezzo. Allegro

IV. Andante

 

M. de Falla

- Fantasia Baetica

 

Marta Leiva Egido: Die in Cuenca geborene Marta Leiva Egido schloss 2016 ihr Klavierstudium an der Musikhochschule in Madrid ab. Im selben Jahr erweiterte sie ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Professor Hubert Rutkowski. Leiva studierte bei renommierten Pianisten in Spanien und Deutschland darunter Paul Lewis, Alon Golstein, Elena Orobio und Maria Joao Pires.

 

EINTRITT € 10,- / ermäß. € 5,-

Veranstalter "Instituto Cervantes Hamburg"