CD Release Konzert

Das C. Bechstein Centrum Hamburg lädt am 6. Oktober 2020 ein zum Record-Release Konzert mit Raphaela Gromes (Cello) und Julian Riem (Klavier).

Uhr

ACHTUNG: EINLASS NUR MIT VORANMELDUNG (SEHR BEGRENZTE PLATZZAHL)

Am 06.10.2020 um 19 Uhr präsentieren wir Ihnen das Duo: Raphaela Gromes (Cello) und Julian Riem (Klavier)

Programm
Jacques Offenbach: Danse bohemienne, Les Larmes de Jaqueline
Richard Strauss: Rosenkavalierwalzer, Romanze, Cäcilie
Robert Schumann: Widmung
Clara Schumann: Romanze
Johannes Brahms: Ungarischer Tanz

Die CD "Offenbach" des Duos Raphaela Gromes, Cello und Julian Riem, Klavier wurde 2019 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik und 2020 mit dem OPUS Klassik ausgezeichnet und war vier Monate lang in Folge in den offiziellen deutschen Klassik Charts. Am 2. Oktober erscheint nun die erste Orchester CD von Raphaela Gromes: Gemeinsam mit dem Radio Symphonieorchester Berlin präsentiert sie Werke von Schumann, Strauss und Klengel. Im heutigen CD release Konzert stellen Raphaela Gromes und Julien Riem beide CDs vor.

Hochvirtuos und schwungvoll, leidenschaftlich und technisch brillant, vielseitig und charmant – kaum ein Cellist begeistert sein Publikum wie Raphaela Gromes. Ob als Solistin mit Orchester, bei Kammermusik im Duo oder gemeinsam mit einem Bläserquartett, die junge Cellistin zieht stets mit ihrem gleichzeitig fantastisch anspruchsvollen wie außergewöhnlich leichtfüßigen Spiel in den Bann. Unübersehbar ist auch ihre mitreißende Spielfreude, die sich sofort auf ihr Publikum überträgt. „Mit dem ersten Ton stellt sie eine ungeheure Intimität her, ihr Spiel ist vom Fleck weg sehr persönlich, nichts wirkt gemacht“, beschreibt die „Süddeutsche Zeitung“ ihren Auftritt mit den Münchner Symphonikern 2018. „Mit leicht heiserem Celloton erzählt sie die Musik, empfindet sie. (…) Gromes begeistert mit ihrer Freude, paart eine gesunde Erdigkeit mit federleichten Ausflügen. In der ersten Kadenz probiert sie ein paar interessante Dissonanzen aus, verwirft sie, präsentiert dann ganz locker stupende Virtuosität, kehrt zur Klangexegese zurück und schafft immer wieder Momente reiner Poesie.“ Raphaela Gromes‘ Auftritte mit ihrem Klavierpartner Julian Riem werden als perfekte Duette gefeiert: „Tatsächlich definieren die beiden das instrumentale Duettieren auf ihre Weise neu: Gromes und Riem machen Kammermusik auf symbiotische Art“, schwärmt „Die Presse“ nach ihrem Debüt im Wiener Konzerthaus. Neben ihrem festen Duo-Partner Julian Riem zählen auch Christian Altenburger, Isabelle von Keulen, Alexander Lubimov, Patrick Demenga und Mischa Maisky zu Gromes‘ Kammermusikpartnern.

Der Münchner Pianist Julian Riem studierte bei Prof. Michael Schäfer an der Musikhochschule in München, bei Michel Béroff am Conservatoire National Supérieur in Paris und in der Solistenklasse von Rudolf Buchbinder an der Basler Musikakademie. Schon früh von Béroff als einer der „vielversprechendsten Pianisten seiner Generation“ erklärt, gewann er internationale Klavierwettbewerbe in Modena, Madrid sowie Premio Gui in Florenz und war Stipendiat des Deutschen Musikwettbewerbs. Als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter konzertiert er regelmäßig in Europa, Japan und den USA, dabei unter anderen im Wiener Konzerthaus, Het Concertgebouw Amsterdam, dem Berliner Konzerthaus, Tonhalle Maag Zürich und dem Münchner Herkulessaal. Mit der Cellistin Raphaela Gromes bildet er ein festes Duo, dessen bisher vier CD – Einspielungen bei Sony classical vielfach ausgezeichnet wurden und jeweils in den offiziellen Deutschen Klassik-Charts platziert waren. Auf diesen CDs finden sich Weltersteinspielungen und zahlreiche Arrangements von Julian Riem. Daneben spielt er im Velit Klavier Quartett und im Münchner Horntrio, dem 2012 ein Echo Klassik für die Aufnahme der Trios von Brahms, Ligeti und Koechlin bei Farao classics verliehen wurde.

Nur mit Reservierung, freier Eintritt / Spenden sind herzlich willkommen und gehen zu 100 % an die Künstler

Konzertlänge ca. 60 Minuten ohne Pause
Änderungen vorbehalten

Veranstalter: TonKost GmbH / Hanse CD Herr Stefan Lipski

C. Bechstein Centrum Hamburg GmbH
Pumpen 8 | im Chilehaus
20095 Hamburg
Tel. +49 - 40 - 986 601 140
Fax. +49 - 40 - 986 601 141