C. Bechstein Piano Series: Boris Giltburg

Im zweiten Konzert der neuen Londoner Konzertreihe spielt Boris Giltburg Werke von Beethoven

Uhr

"Das Zusammenspiel zwischen spritueller Ruhe und emphatischem Engagement ist ergreifend, und man könnte sich keine erhellendere, lyrischere oder reicher phrasierte Interpretation wünschen" (Süddeutsche Zeitung)

Boris Giltburg hat zahlreiche Wettbewerbe und Preise gewonnen, darunter den Zweiten Preis und den Publikumspreis des Rubinstein Wettbewerbs 2011, und den Ersten Preis der Queen Elisabeth Competition 2013.

 

Programm

Beethoven: Sonate in As-Dur op. 26
Sonate in F-Moll ‘Appassionata’ op. 57
Sonate in E-Dur op. 109
Sonate in C-Moll op. 111

 

Die Konzerte der Reihe C. Bechstein Piano Series werden kuratiert von Terry Lewis / Jaques Samuel Pianos London

Karten bestellen