Konzert

Bechstein Young Professionals - Seif El Din Sherif & Lucas Huber Sierra

Do, 06.09.2018, 18:00 Uhr - 300 Jahre Klaviermusik - Konzert der Reihe "Bechstein Young Professionals" in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit den Professoren der Hochschule.

Der in Ägypten, Spanien, Italien, Deutschland, England und in den Niederlanden erfolgreich konzertierende Pianist Seif El Din Sherif wurde in Kairo geboren. Im Alter von 12 Jahren begann er am Talent Development Center der Bibliothek von Alexandria unter Iman Nour-El-Din Klavier zu spielen. Seine musikalische Ausbildung setzte er in den Niederlanden und Deutschland fort.

Seit 2016 Studiert Seif El Din Sherif Master of Music an der Kölner Musikhochschule in der Klasse von Prof. Sheila Arnold. Er ist Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung, Erasmus Mundus, Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds, Deutschlandstipendium, Yehudi Menuhin Live Music Now Leipzig e.V. in 2017 wurde Seif mit seinen Kollegen aus dem „Glinka-Trio“ für die Konzertreihe „Best of NRW“ von Dörken Stiftung ausgewählt.

Lucas Huber Sierra

Der 22-jährige Lucas Huber Sierra spielt seit seinem zehnten Lebensjahr Klavier. In Madrid aufgewachsen, absolvierte er unter anderem Privatstudien beim renommierten spanischen Konzertpianisten Eduardo Fernández. Parallel dazu lerne er auch Violoncello und beteiligte sich an mehreren Projekten verschiedener Madrider Jugendorchester.

Seit Oktober 2014 studiert er bei Prof. Josef Anton Scherrer an der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Seine Interessensfelder umfassen aber weit mehr als nur das Solospiel: Kammermusikliteratur aller Epochen und vor allem die Zusammenarbeit mit Sängern zählen zu seinen künstlerischen Prioritäten. Als Gast war er unter anderem bei der Produktion "Penthesilea" an der Oper Bonn in der Spielzeit 17/18 maßgeblich beteiligt.

Programm

Reservierung und Anfahrtsbeschreibung

Eintritt frei, Reservierung erforderlich

C. Bechstein Centrum Köln
In den Opern Passage
Glockengasse 6
50667 Köln
Tel. +49 - 221 - 987 428 11
Fax. +49 - 221 - 987 428 15