Bechstein Young Professionals: Nina Gurol

Reise ins Innere

Uhr

NINA GUROL, sei ein außergewöhnliches, ein Riesentalent, so der Komponist York Höller. Seine Werke sind ein wichtiger Bestandteil des Repertoires von Nina Gurol. Ihre Konzerttätigkeit führte die junge Pianistin bereits in renommierte Säle wie das Mariinsky Theater St. Petersburg, die Philharmonie Köln und das Arts Center Chongqing. Die junge Pianistin und Konzertkuratorin engagiert sich neben ihrer pianistischen Tätigkeit beim gemeinnützigen Projekts TONALi. Sie ist nicht nur im Bereich der Musikvermittlung, sondern darüber hinaus als Kuratorin für innovative und neu gedachte Konzertformate tätig.

Nina Gurol spielt Werke von Beethoven, Janaček, Chopin, York Höller und Schumann.

 

 

 

Eintritt frei, Spenden für die Künstler erbeten!

Reservierung und Anfahrtsbeschreibung

Reservierungen ab 14 Tagen vorher möglich.

(Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Konzertbeginn)

C. Bechstein Centrum Köln
In den Opern Passage
Glockengasse 6
50667 Köln
Tel. +49 - 221 - 987 428 11
Fax. +49 - 221 - 987 428 15