Bechstein Young Professionals: Jeongro Park

Impressionismus und Romantik

Uhr

Der Pianist JEONGRO PARK wurde 1988 in Busan, Südkorea, geboren. Schon während seines Studiums führte er ein sehr aktives Konzertleben nicht nur als Solopianist. Jeongro Park interessierte sich für Kammermusik und Korrepetition.

Nach einer zweijährigen, durch seinen Militärdienst in Korea verursachten Pause, setzt Jeongro Park nun sein Studium als Masterstudent der Kölner Hochschule für Musik und Tanz in der Klasse von Prof. Josef Anton Scherrer, Susanna Kadzhoyan und Prof. Sheila Arnold weiter fort. 2018 gewann Jeongro Park den 1. Preis und den Sonderpreis beim 45th Palma d’Oro International Wettbewerb in Italien und den 3. Preis beim Karl-Robert Kreiten Wettbewerb in Köln.

Jeongro spielt Werke von Maurice Ravel und Franz Liszt.

 

 

Eintritt frei, Spenden für die Künstler erbeten!

Reservierung und Anfahrtsbeschreibung

Reservierungen ab 14 Tagen vorher möglich.

(Reservierungen verfallen 15 Minuten vor Konzertbeginn)

C. Bechstein Centrum Köln
In den Opern Passage
Glockengasse 6
50667 Köln
Tel. +49 - 221 - 987 428 11
Fax. +49 - 221 - 987 428 15