Konzert

Bechstein-Preisträger Marie und Florentine Lehnert
Date/Time: Sunday, November 12th, 2017, 17:00pm
Date/Time: Sunday, November 12th, 2017, 22:00pm
Bechstein-Preisträger Marie und Florentine Lehnert Programm Programm aus Werken für zwei Klaviere, Klavier vierhändig und solo, Duo Querflöte und Klavier sowie Duo Violine und Klavier. Es erklingen Kompositionen von Klassik (Gluck, Schubert) über Romantik (Arensky, Chopin) bis zum Jazz des 20. Jah
Leipzig, Deutschland Sachsen
Zweimal erspielten sich Marie und Florentine Lehnert den 1. Preis beim Carl Bechstein Wettbewerb in Berlin. Gemeinsam mit ihren Kammermusikpartnern präsentieren sie ein abwechslungsreiches Programm.
https://www.bechstein.com/fileadmin/Bechstein/04_Welt_von_Bechstein/01_Neuigkeiten/2017/Lehnert/2-1_Lehnert_DSC1873-be_konzert.jpg

Bechstein-Preisträger Marie und Florentine Lehnert

Zweimal erspielten sich Marie und Florentine Lehnert den 1. Preis beim Carl Bechstein Wettbewerb in Berlin. Gemeinsam mit ihren Kammermusikpartnern präsentieren sie ein abwechslungsreiches Programm.

Zweimal erspielte sich das Klavierduo Marie und Florentine Lehnert den 1. Preis beim Carl Bechstein Wettbewerb in Berlin. Gemeinsam mit ihrer jüngeren Schwester Babett und ihren Kammermusikpartnern Marius Hipper (Querflöte) und Hannes Hochschild (Violine) präsentieren sie ein abwechslungsreiches Programm.

Die Zwillinge Marie und Florentine Lehnert (geboren 2005 in Leipzig) gewannen beim Carl Bechstein Wettbewerb 2014 und 2016 in Berlin den 1. Preis in ihrer Altersgruppe sowie 2016 zusätzlich den Sonderpreis für die beste Interpretation einer Auftragskomposition. Das Klavierduo wird von Frau Prof. Gudrun Franke unterrichtet. Beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ erspielten sie sich zwischen 2012 und 2017 erste Preise auf Regional- und Landesebene und erhielten 2017 den Nachwuchspreis des Landesverbandes der Musikschulen.

Bei der Werkstatt der Neuen Leipziger Chopin - Gesellschaft wurden sie zweimal mit dem Chopin-Preis ausgezeichnet. Beim Internationalen Grotrian-Steinweg Wettbewerb 2017 in Braunschweig erhielten sie den dritten Preis. Im Juni diesen Jahres erreichten Marie und Florentine den ersten Platz beim Landeswettbewerb Sachsen von „enviaM – Musik aus Kommunen“ und dürfen am 18.11.2017 zum Wettbewerbsfinale gegen die weiteren Finalisten aus Sachsen-Anhalt und Brandenburg im Staatstheater Cottbus antreten.

Neben dem Klavierduo bereiten sich beide gemeinsam mit ihren Musizierpartnern Marius Hipper (Querflöte, Klasse Gudrun Vit) und Hannes Hochschild (Violine, Klasse Christine Tauber) auf den Wettbewerb „Jugend musiziert“ im Jahr 2018 vor. Hannes Hochschild und Marius Hipper sind mehrfache erste Preisträger beim Regional- und Landeswettbewerb „Jugend musiziert“. Darüber hinaus erreichte Marius in diesem Jahr einen dritten Preis beim Bundeswettbewerb in Paderborn. Mit Marie Lehnert gewann er 2016 zudem den 2. Preis beim Landeswettbewerb Sachsen von „enviaM – Musik aus Kommunen“.

Babett Lehnert spielt seit ihrem vierten Lebensjahr Klavier. Bei den Wettbewerben „Jugend musiziert“ 2014 bis 2017 errang sie erste Preise, erhielt zweimal den Chopin-Preis der Neuen Leipziger Chopin - Gesellschaft und wurde dritte Preisträgerin beim Internationalen Mozart-Wettbewerb „Amadeus“ in Brünn. 2016 gewann sie den 1. Preis beim „3. Leipziger Kiwanis Musikpreis“ und den 2. Preis beim Jugend-Musik-Wettbewerb der 25. Bad Sulzaer Musiktage. Beim Internationalen Grotrian-Steinweg Wettbewerb 2017 in Braunschweig erhielt sie den ersten Preis. Im selben Jahr spielte sie in Sondershausen beim Carl-Schroeder-Wettbewerb und erreichte das Prädikat „Hervorragend“. Momentan bereitet sie sich auf den Carl Bechstein Wettbewerb 2017 in Berlin vor.

Programm 

Programm aus Werken für zwei Klaviere, Klavier vierhändig und solo, Duo Querflöte und Klavier sowie Duo Violine und Klavier. Es erklingen Kompositionen von Klassik (Gluck, Schubert) über Romantik (Arensky, Chopin) bis zum Jazz des 20. Jahrhunderts (Dave Brubeck, Aaron Copland).

Der Eintritt ist frei!
Um Voranmeldung unter info@leipzigpianos.de wird gebeten.

 

Foto © Thorsten Eichhorst

C. Bechstein Centrum Leipzig / Leipzig Pianos
Dohnanyistraße 15
04103 Leipzig
Tel. +49 - 341 - 268 20 900
Fax. +49 - 341 - 268 20 901