Konzert

Bechstein-Benefizkonzert zugunsten von Berliner Obdachlosen

Starpianist Haiou Zhang spielt am Montag, den 11. Dezember 2017 im Museum für Fotografie in Berlin.

Am 11. Dezember spielt Haiou Zhang im Rahmen eines Benefizkonzertes zugunsten Berliner Obdachloser im Museum für Fotografie Berlin auf einem C. Bechstein Konzertflügel D282 verschiedene Stücke unter dem Titel FINGERPRINTS (von Bach bis China).

Haiou Zhang zählt zu den erfolgreichsten Pianisten seiner Generation. Er arbeitet seit Jahren mit international namenhaften Orchestern zusammen und wird von internationaler Fachkritik sowie vom Publikum weltweit enthusiastisch gefeiert.

Klaus Kalchschmid schreibt in der Süddeutschen Zeitung über den international mehrfach ausgezeichneten Starpianisten: ''Er kann auch das Schwerste: Mozart. Nach einer Aufnahme mit den Klavierkonzerten KV466 und 467 enthält die neue CD des chinesischen Pianisten Haiou Zhang auf dem Label hänssler CLASSIC außer Bach, aufregendem Beethoven (,,Waldstein-Sonate'') und Ravels ''La Valse'' die F-Dur Sonate KV332. Bewundernswert ausdifferenziert ist sie zwischen dezidierter dynamischer Gestaltung, Variantenreichturm im Tempo und dem natürlichen Fluss, ohne den bei Mozart schnell Manierismus entsteht.''

 

Alle Infos zum Benefizkonzert mit Haiou Zhang im Überblick

 

Programm: 

J. S. BACH: Chromatische Fantasie und Fuge d-moll BWV903

L. V. BEETHOVEN: Sonate Nr. 21 C-Dur Op.53 ''Waldstein''

I. Allegro con brio

II. Introduzione, Adagio molto

III. Rondo, Allegretto moderato

WANG JIANZHONG: Liuyang River

FRANZ LISZT: Sonate h-moll S.178

 

Zeit: Montag, den 11. Dezember 2017, 19:30 Einlass (um elegante Garderobe wird gebeten)

Ort: Museum für Fotografie, Jebenstr. 2, 10623 Berlin

Veranstalter: Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen kulturellen Austausch e.V. (GeKA) in Zusammenarbeit mit Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin

 

C. Bechstein ist Partner des Benefizkonzertes.

Die Spende wird durch den Kartenverkauf (50 Euro Spende pro Karte) ermöglicht und am Konzertabend offiziell an die Bahnhofsmission übergeben. Wir hoffen auf Ihre Mitunterstützung!

Die Kartenbestellung ist möglich per E-Mail an Frau Jaros: a.jaros@geka-ev.de

 

 

Museum für Fotografie
im Stilwerk
Jebenstraße 2
10623 Berlin