ABGESAGT: Shihyun Lee

Shihyun Lee stellt im Konzert in der Reihe C. Bechstein Young Professionals am 4. Juni 2020, 19 Uhr, die Werke mit den Opuszahlen 106 von Mendelssohn Bartholdy und Beethoven gegenüber. Ein spannender Einblick.

Uhr

Die 1991 in Südkorea geborene Pianistin Shihyun Lee gewann den Ersten Preis und den Sonderpreis für die beste Interpretation des Auftragswerks beim Felix Mendelssohn Bartholdy Hochschulwettbewerb aller Deutschen Musikhochschulen. Sie hat mit zahlreichen Orchestern in ihrem Heimatland sowie dem Berliner Konzerthausorchester mit Mendelssohns erstem Klavierkonzert konzertiert. 2010 gewann sie den Grand Prix bei der Beethoven Competition Seoul und 2011 den Dritten Preis bei der Chopin Competition Seoul. 2017 war sie Zweite Preisträgerin beim Artur Schnabel Wettbewerb in Berlin (ohne Vergabe des Ersten Preises). Als Stipendiatin absolvierte sie ihren Bachelor an der Seoul National University bei Prof. Hie-Yon Choi und Jinson Kim. Seit 2014 studiert sie an der Universität der Künste Berlin bei Prof. Markus Groh, seit 2018 im Konzertexamen. Shihyun Lee wird seit 2017 mit einem Stipendium durch die Ad Infinitum Foundation und den DAAD gefördert.

Programm
Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviersonate op. 106
Ludwig van Beethoven: Sonate op. 106 (Hammerklavier)

 

Der Eintritt ist frei!

C. Bechstein Centrum Berlin
im Stilwerk, 4. Stock
Kantstraße 17
10623 Berlin
Tel. +49 - 30 - 2260 559 100