Garantiebestimmungen Vario

Garantiebestimmungen

Die Garantiedauer für das C. Bechstein Vario System beträgt zwei Jahre, gerechnet vom Zeitpunkt der Übergabe des Systems nach Einbau an den Erwerber/die Erwerberin.

Zeigt sich während des Laufes der Garantiezeit ein Hardware- oder Softwarefehler, hat der Erwerber vorrangig seinen Fachhändler oder C. Bechstein unverzüglich zu informieren und die Möglichkeit der Überprüfung durch einen Mitarbeiter oder Beauftragten von C. Bechstein zu gestatten.

Der Erwerber hat im Falle der berechtigten Inanspruchnahme der Garantie Anspruch auf Nachbesserung oder Reparatur. Das Wahlrecht liegt bei C. Bechstein. C. Bechstein kann die Reparatur selbst, durch einen Fachhändler oder durch andere geeignete Fachleute besorgen.

Etwaige Nachbesserungs- und Reparaturarbeiten der Elektronik erfolgen beim Hersteller C. Bechstein. Die in diesem Zusammenhang entstehenden Transportkosten gehen zu Lasten des Erwerbers.

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Garantie ist es, dass die möglichen durchgeführten Servicearbeiten im Rahmen der Bestimmungen regelmäßig vorgenommen wurden und nachweisbar sind. Die hierfür entstehenden Kosten sind von der Garantie nicht erfasst.

Über die gesetzliche Gewährleistung hinaus wird für die Lackoberfläche der Elektronikbox und den Touchscreen keine Garantie übernommen.

Weitere Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Garantieleistungen ist das Fehlen von Gewährleistungsansprüchen gegenüber dem Verkäufer des C. Bechstein Vario Systems. Sie müssen sich also bei Mängeln vorrangig an Ihren Vertragspartner wenden.

Haftungsausschlüsse

Die Garantie erstreckt sich nicht auf Schäden oder Mängel, die aus extremem oder unangemessenem Gebrauch des Systems resultieren oder daraus, dass das System nass wird oder durch Gewalteinwirkung beschädigt wird.

Der Garantieanspruch erlischt in jedem Fall bei Manipulation oder Entfernung der Seriennummer, dem eigenmächtigen Öffnen des Gehäuses, dem Beeinflussen des Datenverarbeitungsprozesses oder des Eingriffs in die mechanischen Komponenten.

Voraussetzung für die Geltendmachung von den Garantieansprüchen ist es ferner, dass das System von einem qualifizierten Fachmann/Fachfrau sowie erfolgreichen Absolventen des C. Bechstein Einbauseminars eingebaut wurde.

Wichtige Pflegehinweise

Bitte reinigen Sie die Elektronikbox lediglich mit einem trockenen weichen, fusselfreien Tuch oder Federwedel. Feuchtigkeit kann dem System schaden.

Die mechanischen Teile des Systems sind nur durch einen Fachmann zu warten und zu pflegen. Dies erfolgt im Rahmen der regelmäßigen Stimmungen.