Martin Helmchen

Martin Helmchen, geboren 1982 in Berlin, studierte bei Galina Iwanzowa und Arie Vardi. Er ist Erster Preisträger des Clara-Haskil-Wettbewerbs und gewann darüber hinaus zahlreiche weitere Auszeichnungen wie den Prix Young Artist of the Year und den Credit Suisse Group Young Artist Award 2006. Martin Helmchen konzertiert in bedeutenden Sälen und Festivals wie Musikhalle Hamburg, Liederhalle Stuttgart, Herkulessaal München, Tonhalle Zürich, Salle Gaveau Paris, Klavier-Festival Ruhr, Rheingau Musik Festival. Martin Helmchen pflegt eine rege Zusammenarbeit mit renommierten Orchestern wie DSO Berlin, Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, Münchner Kammerorchester, Orchestre de Chambre de Lausanne, mit namhaften Dirigenten wie Philippe Herreweghe, Marek Janowski, Armin Jordan, Christoph Poppen. Kammermusikpartner unter anderen von Gidon Kremer, Christian Tetzlaff, Tabea Zimmermann, Heinrich Schiff. Martin Helmchen nimmt für das Label Pentatone auf.