Eugene Mursky

Eugene Mursky, 1975 in Taschkent (Usbekistan) geboren, studierte in Moskau bei Lev Naumov. 1989 erspielte Eugene Mursky den Ersten Preis beim Nationalen Klavierwettbewerb der Republik Usbekistan, 1990 den Grand Prix beim fünften Klavierwettbewerb der Zentralasiatischen Republiken. Ab 1993 setzte Eugene Mursky sein Studium bei Reinhard Becker in Trossingen, bei Einar Steen-Nökleberg in Hannover und bei Hans Leygraf in Salzburg fort. 1994 gewann er den Ersten Preis bei der World Piano Competition in London, verbunden mit dem Preis für die beste Chopin-Interpretation. 2000 Gewinner des Edvard-Grieg-Wettbewerbs in Oslo, 2001 des Bremer Klavierwettbewerbs und 2002 des „F. Denza“ Internationalen Klavierwettbewerbs in Neapel. Für das Label Profil nimmt Eugene Mursky gerade sämtliche Klavierwerke Chopins auf.

Mehr über Eugene Mursky