Zur Auswahl

UVP 136.900,00 €

Meisterstücke für die allerhöchsten Ansprüche, das Klang-Ideal vieler Pianisten weltweit. Das perfekte Spielwerk reagiert auf jede Nuance. Unübertrefflich gut.

Der Konzertflügel D 282: DAS Meisterstück

Der C. Bechstein Konzertflügel D 282 ist ein Spitzenflügel mit überwältigender Klangqualität und Durchsetzungskraft für die großen Bühnen.

Die C. Bechstein Klavierbaumeister und Ingenieure haben im Dialog mit Pianisten der ganzen Welt einen neuen Maßstab geschaffen: der legendäre C. Bechstein Konzertflügel mit seinem unerreichten Klangfarbenspektrum und seiner Transparenz wurde an die heutigen Anforderungen an Dynamik, Kraft und Durchsetzungskraft angepasst. Eine Symbiose aus Mythos und Moderne.

Namhafte internationale Pianisten bestätigen die überragenden Eigenschaften dieses Konzertinstruments: Der C. Bechstein Konzertflügel D 282 besitzt ein erstaunliches klangliches Kraftpotenzial, höchste Präzision und Kontrollierbarkeit des Anschlags, gleichzeitig Eleganz.

 

Die wichtigen Merkmale des C. Bechstein Konzertflügels:

 

Einzigartig: seine überzeugende Durchschlagkraft. Ein Studie der physikalisch-technischen Bundesanstalt attestiert dem C. Bechstein Konzertflügel hervorragende Durchsetzungsfähigkeit, Kraft und Tonlänge. Die sensationelle Schalleitfähigkeit der neuen Gussplatte sorgt für eine nie dagewesene Brillanz und Power.

Einzigartig: Das C. Bechstein Spielwerk ist superpräzise, superreaktionsschnell und garantiert maximale Kontrollierbarkeit. Die einzigartigen C. Bechstein Hammerköpfe fertigt die C. Bechstein-Manufaktur, angepasst an die akustischen Bedingungen der großen Säle.

Einzigartig: ein wundervoll gesanglicher, farbenreicher Ton ohne metallische Härten. Seine Leuchtkraft und die bemerkenswerte Tondauer lassen selbst Pianissimo-Passagen noch in die hinterste Reihe des Saales vordringen. Seine lyrische Stimme, seine singenden Kantilenen, sein orchestrales Volumen setzen die musikalischen Vorstellungen unterschiedlichster Stile perfekt um.

Der Konzertflügel D 282 ist ein Meisterstück, handmade in Germany.

Preisliste

C. Bechstein D 282

Ausführung
Preise
Schwarz
136.900,00 €
Weiß
150.600,00 €
Leistung
Preise
C. Bechstein Vario System für Flügel ab Werk
4.800,00 €

Garantie

Gebrauchtinstrument
2 Jahre Gewährleistung lt. § 437 BGB

Vario-System/Digitalpiano
1 Jahr Gewährleistung

Neuinstrument/Auslaufmodell
5 Jahre Herstellergarantie (ausgenommen Zimmermann: 2 Jahre Garantie)

 

UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

D 282 Maße

160

Breite in cm

282

Länge in cm

540

Gewicht in kg

C. Bechstein Vario System

Mit dem Bechstein Vario Digitalsystem inklusive Stummschaltung erhalten Sie zwei Instrumente in einem: Sie können Tag und Nacht spielen und üben, ohne dass jemand zuhören kann.

Mehr erfahren
Qualitätscharakteristika

Die C. Bechstein Flügel

Arbeitsstunden
15 Monate, 420 – 500 Arbeitsstunden, je nach Modell
Gesamtcharakter
Klanglich und spieltechnisch perfekt abgestimmtes Instrument mit größtmöglichem Tonvolumen und musikalischer Umsetzungsfähigkeit. Konzert-Standard.
Resonanzbodenholz
Resonanzboden aus feinjähriger Bergfichte aus ab 1.000 Höhenmetern. Herkunft: Val di Fiemme / Dolomiten, Resonanzholz für Antonio Stradivari
Bodenkonstruktion
Der Resonanzboden wird als Membrane ausgearbeitet. Die Abstrahlfläche wird nach dem Geigenbodensystem für den jeweiligen Klangkörper abgestimmt.
Klangkörper-Material
Klangkörper aus edelstem Fichtenholz, Mahagoniholz, Bergahornholz und Kiefernholz.
Gussplatte
Die spezielle Materialzusammensetzung und Form wirken schwingungsdämpfend und energieverstärkend für die Klangsaiten.

Hohe Übertragungsgeschwindigkeit. Die extrem glatte Oberflächengüte und die optimierte Anordnung aller schallverstärkenden Elemente garantieren  die höchstmöglich frequenzreiche Teiltonentfaltung

Resonatorsystem
Das justierbare gusseiserne Resonatorsystem für die Modelle B,C, D) im Diskant ermöglicht optimale Abstimmung der Abstrahlkraft und der Tonfarbe im Instrument
Kapodaster / Agraffen
Die Agraffen präzisieren in der Bass- und Mittelage die Position der Klangsaiten. Im Diskant werden die Klangsaiten über den Kapodaster als fester Bestandteil der Gussplatte zum Stimmwirbel geführt.
C. Bechstein-Bridge-Calibration
Klangstege aus hochwertigem Bergahorn: Hergestellt mit modernster CNC–Technik mit einer Genauigkeit im hundertstel Millimeterbereich, garantieren sie eine optimale Frequenz- und Schallübertragung an den Resonanzboden.
Holzverbindungen
Holzverbindungen zusätzlich mit formschlüssigen Schwalbenschwanz-zinkungen verstärkt.
Stimmstock
Wenige, gegenseitig abgesperrte Ahornlagen ohne Plattendübel: Ein Traditionelles hochwertiges Verfahren für Konzert-Standards.
Klaviatur
Langlebige, strapazierfähige Tastatur mit idealen Hebeverhältnissen für Konzert-Ansprüche. Designed by C. Bechstein Center for Research and Development. Obertastenbeläge: hochwertiges Ebenholz.. Wahlweise exzellenter Mineralbelag.
Mechanik
Hochkomplexes Präzisions-Profispielwerk, bestehend aus 2.000 Einzelteilen, kalibriert für Konzert-Standards. Designed by C. BECHSTEIN ACTION GEOMETRY.
Hammerkopf
Deutsche C. Bechstein Hammerkopfmanufaktur

Hammerkern: Nussbaumholz für einen farbigen, voluminösen, klaren und präzisen Ton. Filz: neuseeländische Schafwolle, nach geheimer, überlieferter Rezeptur in Deutschland verarbeitet. Anspruchsvolle Nuancierung und Dynamik für Konzert-Standards.

Spielwerk-Konstruktion
Ein Spielwerk mit optimiertem Gewichts- und Reibungskoeffizienten durch modernste Konstruktionstechnik. Optimale Repetitionsgeschwindigkeit durch hochwertigste Materialien und ultrapräzise Kalibrierung der Einzelteile und rigorose Montagegenauigkeit.
C.Bechstein Dynamic touch balancing
Ultrapräzise Gewichtsverteilung der Massen und Federkräfte für jeden einzelnen Ton.
Klangfarbengestaltung
Die zusätzlichen Qualitätskomponenten bieten dem Spieler die größtmögliche Tongestaltung
Gehäuse- Ausstattung
Hergestellt in der C. Bechstein Manufaktur aus ca. 20 hochwertigen Elementen. Aufwändiges Design in jedem Detail. Hochglanz-Oberfläche: Komplexes Verfahren zur Beschichtung/ Bearbeitung und Politur.

C. Bechstein Manufaktur in Seifhennersdorf

Weltweit einzigartig: Die Bechstein Pianofortefabrik ist die große Manufaktur für eine bedeutende Marke. Individuelle Meisterstücke entstehen unter den Händen erstklassiger Klavierbauer. Fast 160 Jahre Erfahrung gekoppelt mit neuesten Erkenntnisses unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung für Klavierbau.

Für mehr Informationen senden wir Ihnen gerne eine Broschüre zu.

Broschüre bestellen

Erfahren Sie mehr in unserem Katalog.

Katalog downloaden

Ihre Ansprechpartner

im C. Bechstein Centrum Tübingen
Martin Döring
Klavierbaumeister
Erich Göhner
Leitung Centrum / Klavierbaumeister
Gerhard Füger
Leitung Centrum / Klavierbaumeister
C. Bechstein Centrum Tübingen
Konrad-Adenauer-Straße 9
72072 Tübingen
Tel. +49 - 7071 - 977 88 12
Fax. +49 - 7071 - 977 88 16